Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 09.08.2018

Neues Werkstattkonzept am Start

"So geht Service"

Neues Werkstattkonzept am Start
"So geht Service"
Castrol Auto Service Werkstattkonzept
Castrol Auto Service Gentz in Langenfeld ist einer der Pilotbetriebe für das neue Werkstattkonzept.
© Foto: Castrol

Stahlgruber und PV Automotive haben zusammen mit Castrol ein neues Werkstattkonzept entwickelt, mit dem freie Betriebe das Qualitäts- und Serviceniveau von Vertragshäusern erreichen sollen.

Nach 16-monatiger Entwicklungszeit ist es soweit: Die Partner Stahlgruber, PV Automotive und Castrol bringen ihr neues Werkstattkonzept an den Start. "Castrol Auto Service" setze neue Maßstäbe für Werkstattprozesse und die Zukunft der Kfz-Reparatur, teilte Stahlgruber mit.

Partnerbetrieben versprechen die Systemgeber zahlreiche Vorteile. Dazu gehören beispielsweise der digital unterstützte Fahrzeug Check EVHC, ein Online-Marketing-Tool, ständige Unterstützung bei Social Media oder auch technischen Support. Zudem bietet das Konzept standardisierte Werkstattprozesse, den Zugriff auf Online-Portale wie "Carma" und "BayConnect", das digitale Workflow-Management-Tool "MechAssist", die Castrol Auto-Service-App sowie eine auffällige Signalisation.

"Mit Castrol Auto Service wurde ein innovatives Werkstattkonzept entwickelt, mit dem freie Werkstätten das Qualitäts- und Serviceniveau von Vertragswerkstätten erreichen können, ohne ihren persönlichen Charme zu verlieren", erklärte Holger Hättich, Geschäftsführer bei PV Automotive und Leiter Marketing & Produktmanagement bei Stahlgruber. Und weiter: "Zusammen mit der starken Marke Castrol an ihrer Seite können Werkstätten den entscheidenden Schritt in Richtung Digitalisierung gehen und ihre Kunden mit qualitativ hochwertigem und modernem Service begeistern. So geht Service."

Derzeit wird das Premiumkonzept in drei Pilotregionen eingeführt: Berlin/Brandenburg, München und Ruhrgebiet. Weitere Informationen erhalten interessierte Werkstattbetriebe per E-Mail: michael.keller@team-castrolautoservice.de (tm)

Mehr Details zum neuen "Castrol Auto Service"-Konzept lesen Sie im AUTOHAUS-Spezial "Freier Teilemarkt" ab 13. August 2018.

Artikel jetzt ...

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten