Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 20.05.2019

Personalie

Ein Audi-"Ausputzer" nimmt Abschied

Personalie
Ein Audi-"Ausputzer" nimmt Abschied
V.l.n.r.: Audi-Händlersprecher Christian Schowalter, Audi-Personalvorstand Wendelin Göbbel, Christoph Bernhardt, ehemaliger Audi-Händlersprecher, Michael Renz, Seat-Vertriebschef Wayne Griffith und AUTOHAUS-Chefredakteur Ralph M. Meunzel.
© Foto: Jolanta Sulowski/AUTOHAUS

Nicht nur im Fußball war es das Wochenende der großen Abschiede. Am Samstag feierte auch der langjährige Audi-Manager Michael-Julius Renz zusammen mit Ex-Kollegen und Weggefährten seinen Rückzug aus dem Autogeschäft.

Von AUTOHAUS-Chefredakteur Ralph M. Meunzel

Michael-Julius Renz (62), bis zum 30. April Geschäftsführer von Audi Sport, hat am Samstag mit Freunden, Weggefährten und ehemaligen Kollegen im Dauphin Speed Event in Hersbruck seinen Abschied vom Autogeschäft gefeiert. Ab Mai bilden Oliver Hoffmann und Julius Seebach die Geschäftsleitung der Performance-Tochter (wir berichteten).

Renz hatte seine Karriere als Autoverkäufer bei Mercedes-Benz gestartet. Vor 25 Jahren stieg er bei Audi in Ingolstadt ein. Der Diplom-Betriebswirt zeichnete unter anderem für das Deutschland-Geschäft der Premiummarke verantwortlich und war damit bei vielen Audi-Händlern persönlich bekannt und geschätzt.

Vor seinem Job bei Audi Sport schickte der ehemalige Vorstandschef Rupert Stadler den heutigen Ruheständler als Verantwortlichen für den China-Vertrieb für mehr als drei Jahre nach Changchun. Dort musste sich Renz trotz Absatzrekorden unter anderem mit dem Verkaufsboykott und Milliarden-Forderungen der chinesischen Audi-Händler auseinandersetzen – mit Erfolg. Beim Fußball spricht man bei derartigen Jobs von einem "Ausputzer". Umso mehr kann sich Renz jetzt auf seine diversen Motorräder in seiner Garage in Ingolstadt freuen.

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten