Nachrichten
Nachrichten
05.12.2014

Personalie

Thomas Hajek wechselt zu Trailerhersteller

Personalie
Thomas Hajek wechselt zu Trailerhersteller
Thomas Hajek arbeitet wieder in der Nutzfahrzeugindustrie.
© Foto: Wielton

Seit Anfang Dezember ist der langjährige Fiat-Manager beim polnischen Unternehmen Wielton für Vertrieb, Marketing und After Sales zuständig.

Neue Aufgabe für Thomas Hajek: Seit 1. Dezember 2014 ist der erfahrene Branchenmanager beim polnischen Trailerhersteller Wielton für Vertrieb, Marketing und After Sales verantwortlich. In der neu geschaffenen Vorstandsposition des Vice-President Commercial sei er für das weitere Wachstum des Unternehmens verantwortlich, hieß es in einer Mitteilung.

Hajek verfügt über eine große internationale Expertise in der Nutzfahrzeugindustrie, unter anderem als langjähriger Vorstand der Fiat Professional-Sparte in Deutschland, Österreich und Europa. Auch den Markt in Polen kennt er gut: Von 1992 bis 1998 steuerte Hajek den Aufbau der dortigen Fiat-Vertriebsgesellschaft. Weitere Karrierestationen waren Mazda und Maserati, zuletzt fungierte er als Vice-President von Bemotion, einem Hersteller von E-Bikes und -Scootern.

Wielton ist der fünftgrößte Trailerhersteller in Europa. Die Produktpalette umfasst über 60 Typen von Kipper-Anhängern/Aufbauten für die Sektoren Transport, Bau und Landwirtschaft. Seit Juni verhandelt das Unternehmen über eine Übernahme des französischen Marktführers Fruehauf SAS. "Vor dem Hintergrund unserer Wachstumsziele, die wir sowohl durch mögliche Akquisitionen aber auch organisch erzielen wollen, wird Hajek unseren Plänen zusätzliche Impulse geben", sagte Wielton-Chef Andrzej Szczepek. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten