Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 11.02.2019

Peter-Gruppe

Neuer Peugeot-Standort in Göttingen

Peter-Gruppe
Neuer Peugeot-Standort in Göttingen
Göttingen ist der erste Peugeot Standort der Autohaus-Peter-Gruppe in Niedersachsen.
© Foto: Peugeot

Peugeot verfestigt seine langjährige Partnerschaft mit der Peter-Gruppe. Ein neuer Betrieb in Göttingen ergänzt neuerdings das Händlernetz der Franzosen.

Seit Anfang Januar 2019 erhalten Peugeot-Kunden im neuen Autozentrum Peter in Göttingen eine fachgerechte Kaufberatung und professionelle Serviceleistungen. Die neue, zur Peter-Gruppe gehörende Filiale unterstreicht laut Peugeot das Ziel, den Handel weiter zu stärken. Die offizielle Eröffnungsfeier findet am 23. Februar 2019 statt.

Steffen Raschig, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland: "Wir sind stolz darauf, unsere seit 25 Jahren bestehende Partnerschaft mit der Autohaus-Peter-Gruppe weiter auszubauen. Das Autozentrum Peter GmbH in Göttingen ist bereits der vierte Standort des Händlers, in dem Modelle der Löwenmarke angeboten werden. Für uns ist dies ein Vertrauensbeweis in die Marke Peugeot und zeugt zudem von einer erfolgreichen Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren."

Die Peter-Gruppe hat den französischen Autohersteller bislang an ihren Thüringer Standorten Nordhausen, Mühlhausen und Sömmerda im Angebot. Das neue Autozentrum Peter in Göttingen ist der erste Peugeot-Standort des Händlers in Niedersachsen und wird von rund zehn Mitarbeitern betreut.

"Bin von der jungen Modellpalette sehr überzeugt"

Andreas Peter, Junior Geschäftsführer der Autohaus-Peter-Gruppe, sagte: "Wir freuen uns, ab sofort auch in Göttingen die Fahrzeuge von Peugeot vertreiben zu können. Ich habe bereits sehr gute Erfahrungen mit der Marke gesammelt und bin von ihrer jungen Modellpalette sehr überzeugt."

Die Peter-Gruppe hat ihren Stammsitz im thüringischen Nordhausen und ist seit ihrer Gründung 1990 durch Helmut Peter in Familienbesitz. Heute sorgen knapp 800 Mitarbeiter an 25 Standorten in 15 Städten für hochwertigen Service rund um die Fabrikate Mercedes-Benz, Smart, Opel, Peugeot, Skoda, VW (Service), Suzuki, Mitsubishi, Jeep, Chrysler/Dodge, Saab und Fuso. 2018 verkaufte die Gruppe insgesamt knapp 500 Fahrzeuge der Marke Peugeot. (AH)


Sie wollen mehr über die stärksten Branchenplayer wissen? Hier geht's zu den Top 100 Händlergruppen in Deutschland.

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten