Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 21.09.2017

Pkw-Maut

Zwölf Millionen Euro für Vorarbeiten

Pkw-Maut
Zwölf Millionen Euro für Vorarbeiten
Pkw-Maut
Der Start der Maut-Erhebung ist für 2019 geplant.
© Foto: picture alliance/dpa
Zum Themenspecial Pkw-Maut

Die Pkw-Maut soll 2019 starten. Die Vorbereitungen für das umstrittene Projekt kosteten schon eine Stange Geld. Der Großteil ging an Sachverständige und Berater.

Die Vorbereitungen zur Einführung der umstrittenen Pkw-Maut haben inzwischen über zwölf Millionen Euro gekostet. Der Großteil der in den Jahren 2016 und 2017 ausgegebenen 12,2 Millionen Euro wurde mit 9,1 Millionen Euro für Sachverständige und Beratung verwendet, wie das Bundesverkehrsministerium auf eine Frage der Linksfraktion antwortete.

Das Vorzeigeprojekt der CSU in der großen Koalition war erst im Frühjahr endgültig besiegelt worden. Über die konkrete Einführung dürfte aber erst in Koalitionsverhandlungen nach der Bundestagswahl definitiv entschieden werden. SPD, Grüne, FDP und Linkspartei haben angekündigt, die Maut abschaffen zu wollen.

Für den Fall einer möglichen Klage vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) will die Bundesregierung die Umsetzung der Maut nicht erneut stoppen, wie das Ministerium deutlich machte. Es verwies darauf, dass die EU-Kommission ein Verfahren wegen der Verletzung von EU-Recht gegen Deutschland eingestellt hat. Österreich hat Klage beim EuGH angekündigt. Der Start der Maut-Erhebung wird für 2019 angestrebt. (dpa)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten