Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 19.05.2017

Prozesse im Autohaus

Kfz-Gewerbe informiert über Geldwäschegesetz

Prozesse im Autohaus
Kfz-Gewerbe informiert über Geldwäschegesetz
Ulrich Dilchert
"Das neue Geldwäscherecht nimmt Einfluss auf Prozesse und Verfahrensweisen in den Autohäusern", sagte ZDK-Rechtsexperte Ulrich Dilchert.
© Foto: ZDK/ProMotor

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Geldwäscheprävention und der Akademie Deutsches Kfz-Gewerbe veranstaltet der ZDK die erste Fachtagung "Geldwäscheprävention im Automobilhandel".

Das neu gefasste Geldwäschegesetz verlangt von Händlern besondere Sorgfaltspflichten. Das Deutsche Kfz-Gewerbe (ZDK) unterstützt Autohäuser bei diesem schwierigen Thema. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Geldwäscheprävention und der Akademie Deutsches Kfz-Gewerbe (TAK) veranstaltet der Verband am 21. Juni 2017 in Köln die erste Fachtagung "Geldwäscheprävention im Automobilhandel". Dabei geht es unter anderem um die Neuerungen, deren Umsetzung aus Sicht eines Automobilimporteurs und aus der Perspektive einer Landesaufsichtsbehörde, Informationen über das Transparenzregister sowie um den Umgang mit Verdachtsmeldungen und  die Umsetzung der Schulungspflichten.

"Das neue Geldwäscherecht nimmt Einfluss auf Prozesse und Verfahrensweisen in den Autohäusern", sagte ZDK-Rechtsexperte Ulrich Dilchert. "Die Mitarbeiter müssen in diesem Zusammenhang zahlreiche neue Aufgabenstellungen bewältigen."

Die Anmeldung zu der Fachtagung ist online möglich unter https://www.tak.de/. (AH)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Passende Bilder & Videos
Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten