Nachrichten
Nachrichten
15.06.2012

Retro Classics meets Barock

Drei Tage im Auto-Paradies

Retro Classics meets Barock
Drei Tage im Auto-Paradies
Ein Sonderwettbewerb hatte historische Rolls-Royce zum Thema
© Foto: asp

Vom 8. bis 10. Juni fand im Park des Barockschlosses Ludwigsburg bei Stuttgart die neunte Veranstaltung "Retro Classics meets Barock" statt. Beeindruckend: 81 Fahrzeuge der Marke Rolls-Royce waren zu bestaunen.

Vom 8. bis 10. Juni fand im Park des Barockschlosses Ludwigsburg bei Stuttgart die neunte Veranstaltung "Retro Classics meets Barock" statt. 227 Teilnehmer trafen mit ihren historischen Fahrzeugen aller Epochen auf 26 Jurymitglieder, die zahlreiche Preise, auch für Youngtimer, vergaben. Sieger des Schönheitswettbewerbs wurde ein 1939er Bugatti Typ 57C mit einer Karosserie von Letourneur et Marchand. Dieser und alle anderen Preisträger sind auf der Internetseite www.retro-classics-meets-barock.de (Jury/Siegerlisten) einsehbar.

Einzigartig dürfte die Sonderschau zum Thema Rolls-Royce gewesen sein, zu der sage und schreibe 81 Fahrzeuge der Marke nach Ludwigsburg kamen. Den Ehrenpreis von Retro Classic Cultur e. V. (RCC) und des Fördervereins ging in diesem Jahr an die Robert Bosch GmbH, speziell an deren Abteilung Automotive Tradition, "für die besonderen Verdienste zur Erhaltung des historischen Automobils" (Originalton Veranstalter). Impressionen gibt es in unserer Bildergalerie. (pd)

Bildergalerie