Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 16.03.2016

"Sales Award 2015"

BMW ehrt beste Autohäuser

"Sales Award 2015"
BMW ehrt beste Autohäuser
BMW wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Das ist auch ein Grund mit seinen besten Händlern kräftig zu feiern.
© Foto: BMW
Zum Themenspecial 100 Jahre BMW

Zum 100. Geburtstag schmiss BMW in der vergangenen Woche eine große Party. Da durften die erfolgreichsten Händler nicht fehlen. Für sie gab es sogar eine neue Auszeichnung.

Anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums hat BMW erstmals den "Sales Award" an seine Top-Händler verliehen. Mit der neuen Auszeichnung will der Autobauer nach eigenen Angaben "hervorragendes Unternehmertum und Engagement" seiner deutschen Vertriebspartner würdigen. Die glanzvolle Premiere des "Sales Award" ging am vergangenen Donnerstag in der neuen BMW Group Classic in München über die Bühne.

"Die BMW Group und die Marke BMW werden 100 und wollen auch in den nächsten 100 Jahren erfolgreich sein. Dafür braucht es neben innovativen Produkten und wegweisenden Services auch eine schlagkräftige Handelsorganisation", sagte Peter van Binsbergen, Leiter Vertrieb Deutschland, anlässlich der "BMW Familienfest" betitelten Veranstaltung. Preise gab es in neun Einzeldisziplinen sowie für den Gesamtsieg. Den sicherte sich das Autohaus Vogl.

Das sind alle "Sales Award"-Gewinner 2015:

Bester Unternehmer: Autohaus Vogl e. K.
Beste Umsetzung BMW i Konzept: Autohaus Reisacher GmbH
BMW Premium Selection: Autohaus Vogl e. K.
Eroberungsleistung im UKL Segment: Autohaus Fritz & Sickau GmbH
Eroberung & Loyalisierung: Autohaus Richard Hable
Kundenzufriedenheit Sales: Auto Wüst GmbH
BMW Service Inclusive: Gottstein GmbH Automobile + Motorräder
BMW i Sales Performance: Ungeheuer Automobile GmbH
Gebrauchte Automobile: BMW Niederlassung München
Performance BMW 7er Markteinführung: H. Freese GmbH

Zum "BMW Familienfest" hatte der Hersteller nicht nur die aktuellen Inhaber und Unternehmerfamilien eingeladen. Gastgeber van Binsbergen begrüßte auch die jeweiligen Eltern bzw. Gründer der Autohäuser. Diese hätten meist vor vielen Jahrzehnten den Grundstein für den Erfolg der Handelsbetriebe gelegt, hieß es.

Für die Preisverleihung konnte BMW Deutschland namhafte Laudatoren aus den eigenen Reihen gewinnen: Stefanie Wurst (Leiterin Marketing), Andreas Biehler (Leiter Entwicklung Vertriebswege und Kundenbeziehungen), Martin Thiel (Leiter Vertrieb Handelsorganisation und Direktgeschäft) sowie Christian Scheppach (Leiter Aftersales). Durch den Abend führte Fernsehmoderator Thomas Gottschalk; Pop-Sänger Andreas Bourani sorgte für die musikalische Untermalung.

Die Händler-Gala war Teil der Feierlichkeiten zum 100-jährigen BMW-Jubiläum. Wie beim großen Festakt in der Olympia Halle läutete der Hersteller gemeinsam mit seinen Partnern die nächsten 100 Jahre ein. Mit Show- und Filmbeiträgen sowie Gesprächen mit bedeutenden Persönlichkeiten wurde nicht nur Rückschau gehalten, sondern auch gezeigt, wie BMW die Mobilität von Morgen gestalten will. Ein Höhepunkt war die Präsentation der autonom fahrenden Studie "Vision Next 100". (rp)

Bildergalerie
BMW Sales AwardBMW Sales AwardBMW Sales Award
Artikel jetzt ...

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu BMW
Mehr zu BMW
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten