-- Anzeige --

Farbtonfindung: Schneller, schärfer und auch schlauer

Rolf Glinka-Walter, Colour Support Manager bei AkzoNobel, preist die neue Software Mixit Pro, mit der sich Farbtöne leichter finden lassen.
© Foto: AkzoNobel

Mit der optimierten Software Mixit Pro von Sikkens soll eine nahezu originalgetreue Wiedergabe der gesuchten Farbtöne möglich. Das erleichtert den Farbtonfindungsprozess sowie die Dokumentation und Verwaltung erheblich.


Datum:
01.06.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Sicher und vor allem zügig den exakten Farbton bei einer Instandsetzung von Lackpartien zu finden, hat oberste Priorität, um am Ende die geforderte Qualität in der zur Verfügung stehenden Zeit zu liefern. Möglichkeiten zur Unterstützung gibt es dabei verschiedene, doch in der aktuellen digitalen Welt sollen auch diese Medien hierbei einen Vorteil bringen.

Neue Software

Laut Sikkens wird mit der neuen Software Mixit Pro eine bisher einmalige digitale Farbtongenauigkeit erreicht. Durch die simulierte Darstellung des Farbton-Flops, also der Blickwinkelabhängigkeit und einem exakt bestimmten Lichteinfall lassen sich die zu ermittelten Farbtöne direkt auf dem neuen und deutlich übersichtlichem Display erkennen und dadurch wesentlich schneller bestimmen.
Hintergrund für die deutlich bessere Darstellung sei die nahezu originalgetreue Aufnahme und Bestimmung des Referenzfarbtones. Mittels eines Spektralfotometer werden die Farbe aus sechs verschiedenen Winkeln erfasst und zudem die Helligkeit, der Lichteffekt aber auch Feinheiten wie Glanz, Perlmuttbestandteile oder großkörnige Metallic-Segmente bestimmt.

Neue Qualität der Darstellung

"Was der Nutzer auf dem Bildschirm sieht, ist nicht einfach 'nur' ein Foto von einer lackierten Oberfläche, sondern eine digitale Wiedergabe der komplexen Farbmischung", beschreibt Rolf Glinka-Walter, Colour Support Manager DACH des Mutterkonzerns AkzoNobel das innovative Farbdisplay. "Diese Farbtongenauigkeit bei einer digitalen Rezeptur ist in dieser Darstellungsart bisher einzigartig." fügt er hinzu. Zudem werden weitere Basisinformationen generiert. Angezeigt werden dabei unter anderem der Hersteller und dessen Code(s), Modelle, Zeiträume der Produktion sowie Farbtonname und -gruppe.

Nicht nur Hauptfarbtöne möglich

Sikkens bietet mit diesem neuen Farbdisplay auch die Möglichkeit zur Selektion und Anzeige von weiteren, ebenfalls verwendeten Farbtönen an. Diese abgestuften Mischungen sind unter anderem verfügbar für Kontrast-, Kombinations- wie auch Anbauteilfarbtöne. Zudem sind, wenn vorhanden, auch die Motor- und Innenraumfarbtöne abrufbar. Selbst die Mischformeln für die dazugehörigen Felgen können ermittelt werden, wenn die detaillierten Verbaudaten vom Hersteller zur Verfügung stehen.

Zusatznutzen

Bei der Entwicklung von Mixit Pro wurde besonders an die praxisgerechte Nutzung gedacht, denn es können unter anderem auch die Primer zu den gewünschten Farbtönen angemischt werden. Zudem ist eine Archivierung der Farbrezepturen oder der direkte Vergleich mit verschiedenen Mischvarianten möglich. (he)
 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.