-- Anzeige --

Schwacke strebt stärkeres Profil bei Versicherern an


Datum:
10.06.2005
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Datendienstleister Schwacke will sich künftig noch deutlicher als Partner und Alternative für die Versicherungswirtschaft profilieren. "Partnerschaftliche Vorgehensweisen und gemeinsame Entwicklungen durch Integration aller notwendigen automotiven Daten der EurotaxGlass's-Gruppe" sollen dabei laut Frank Steinhoff (Foto), dem Geschäftsführer der deutschen EurotaxSchwacke GmbH, im Vordergrund stehen. Auf dem ersten Versicherungs-Forum, das sein Unternehmen seit Donnerstag in Eltville abhält, wurden die drei Bereiche Schadenkalkulation, Fahrzeugbewertung und Claimshandling ausführlich behandelt. Während "EurotaxRepairEstimate" als kostengünstige Kalkulationslösung konzipiert ist, soll mit dem "SchwackeNet SchadenManager" vor allem eine schnelle Fahrzeugbewertung mit direktem Vergleich zu Fahrzeug-Börsennotierungen und mit dem Produkt "EurotaxClaimsControl" Kosteneinsparung erreicht werden. Zielsetzung laut Vertriebschef Dieter Hack: "Transparente und kalkulierbare Kosten". Tests der neuen Schadenkalkulation, die positiv von den Teilnehmern bewertet wurde, stehen derzeit bei Dekra, der Allianz und der Gothaer Versicherung an. (wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.