-- Anzeige --

Strategieänderung: Aus HDI-Gerling soll wieder die "reine" Marke HDI werden

Vorstand Dr. Christian Hinsch (l.) ist verantwortlich für den Geschäftsbereich Industrieversicherung, und Vorstand Dr. Heinz Roß kümmert sich um den Bereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland bei der Talanx AG.
© Foto: Talanx

Seit Jahren vollzieht sich im Hannoveraner Talanx-Konzern ein gewaltiger Umstrukturierungsprozess. Jetzt wurde entschieden, dass die Marke HDI im Privat- und Firmenkundengeschäft die bisherige Firmierung HDI-Gerling aufgrund des "deutlich höheren Bekanntheitsgrades" ablösen soll.


Datum:
20.04.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In der Zukunft will der Talanx-Konzern bei seinem Privat- und Firmenkundengeschäft die Marke HDI-Gerling abstreifen und zurückkehren zur früheren Firmierung, die dann wieder rein unter "HDI" gelabelt sein wird. Lediglich im Bereich der Industrieversicherung soll vorerst weiterhin der Name HDI-Gerling erhalten bleiben. Dies teilten die Verantwortlichen des in Hannover ansässigen Konzerns vergangene Woche offiziell mit.

"Global Player HDI-Gerling" bleibt nurmehr im Industriegeschäft"

Der "Marken-Umbau" soll sich demzufolge sukzessive bis zum Jahr 2013 vollziehen. Als Grund für die "neue alte" Identitätsfindung im Privat- und Firmenkundengeschäft nannte Talanx-Vorstandsmitglied Dr. Heinz-Peter Roß den "deutlich höheren Bekanntheitsgrad", den die Marke HDI gegenüber HDI-Gerling besitze. Die bisherige Namensverbindung entstammt dem Kauf des Versicherungskonzerns Gerling durch Talanx vor rund sieben Jahren: Nach der Lebensversicherung erhielt auch der Kompositbereich die neue Namensverknüpfung der verschmolzenen Konzerne HDI und Gerling.

HDI-Gerling soll als Marke lediglich im Industrieversicherungsgeschäft aufrecht erhalten werden. Die dahinter stehende Intention ist nach dem Dafürhalten von Dr. Christian Hinsch, dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzuenden des Talanx-Konzerns, sich in dieser Sparte "vor Kunde" noch mehr als bisher als "globaler Player" zu verankern.

(wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.