-- Anzeige --

Trotz mehr Wettbewerb: Wintec Autoglas wächst gegen den Markttrend

"Werden unsere Position am Markt weiter stärken": Stefan Schmadtke, Vorstand der Wintec AG.
© Foto: Wintec Autoglas

Mit einer Rekordteilnehmerzahl ging die Jahrestagung von Wintec Autoglas zu Ende. Vor Partnern, Gästen aus Versicherungswirtschaft und Lieferanten berichtete der Vorstand über eine anhaltend positive Entwicklung. Entgegen dem allgemeinen Markttrend konnte Wintec seinen Wachstumskurs dem Vernehmen nach auch 2014 fortsetzen.


Datum:
25.03.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit zwei wichtigen Kennzahlen zeigte Stefan Schmadtke, Vorstand der Wintec AG, die positive Entwicklung deutlich auf. Ein kräftiges Wachstum in der Schadensteuerung um 10,6 Prozent und ein kontinuierliches Wachstum der gesamten Gruppe von insgesamt 2,6 Prozent lassen Wintec Autoglas bei Versicherungsunternehmen und Werkstätten positiv in die Zukunft blicken.

Wintec soll auch künftig in der Innovation Group eine "wichtige Rolle" spielen

Bart de Groof, CEO Central Europe von Innovation Group, präsentierte die "Future Ready"-Lösungen der Innovation Group, die damit alle an einem Schadenfall Beteiligten besser miteinander vernetzen möchte. Innerhalb dieses neuen Servicekonzepts der Innovation Group soll Wintec Autoglas zukünftig eine wichtige Rolle spielen.

Einen kritischen Blick in die Zukunft des Autoglas-Geschäfts wagte Helmut Wolk, Geschäftsführer der Wolk & Partner Car Consult. Der Unternehmensberater beobachtet nach eigenem Bekunden seit vielen Jahren die Entwicklungen am Werkstattmarkt und zeigte auf, wo die Herausforderungen für die Branche liegen werden. Wolk betonte in seinem Vortrag dabei besonders den wachsenden Wettbewerbsdruck und die steigenden Anforderungen an die Autoglas-Dienstleister.

"Für die Zukunft gut gerüstet"

Mit Matthew Whittall beleuchtete ein weiterer Branchenexperte die aktuellen Trends im Bereich der Reparaturen und Schadensteuerung. Bei der Präsentation seines neuen Unternehmens Claim Bees ging Whittall auf die Herausforderungen in der Schadensteuerung ein und definierte die Eckpfeiler einer erfolgreichen Schadensteuerung. "Wintec sehe ich dabei optimal aufgestellt. Mit einer ausgeprägten Dienstleitungsmentalität und Kundenorientierung sind alle Beteiligten in der Wintec Autoglas Gruppe für die Zukunft gut gerüstet", so Matthew Whittall.

Wie gut Wintec Autoglas aktuell aufgestellt ist, zeigt auch die Auszeichnung als Deutschlands bester Autoglaser. Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) hat dabei in Kooperation mit N24 insgesamt sechs bundesweit arbeitende Autoglas-Werkstattketten in den Kategorien Service, Diagnose und Beratung getestet und bewertet (wir berichteten).

Bei den anonym durchgeführten Tests wurden die Leistungen der Werkstattketten anhand realer Schadensfälle geprüft. Bewertet wurden die Autoglas-Reparaturbetriebe in drei Teilkategorien, mit unterschiedlicher Gewichtung: Erscheinungsbild (10 Prozent), Service (20 Prozent) sowie Diagnose & Beratung (70 Prozent). Wintec Autoglas, Teil der Innovation Group als Deutschlands größtem unabhängiger Schadensteuerer, erzielte dabei in der wichtigsten Kategorie Diagnose & Beratung die Bewertung "sehr gut" und konnte sich auch in der Gesamtwertung mit dem einzigen "sehr gut" innerhalb des Spitzen-Trios an die erste Stelle setzen.

"Werden weiter wachsen und unsere Position stärken"

"Wir sind sehr erfreut über das hervorragende Abschneiden von Wintec Autoglas bei diesem praxisnahen Test. Unsere Partner konnten die von den Testern überprüften Kriterien insgesamt am besten erfüllen, so dass wir uns als Testsieger an die Spitze setzen konnten", erklärte Vorstand Stefan Schmadtke. Er beendete die Veranstaltung mit einem positiven Blick in die Zukunft. "Mit den aktuellen Entwicklungen in allen Bereichen, sei es der Ausbau unserer Kooperationen mit Versicherungen und Flotten oder die immer weiter wachsende Zahl der Wintec Partner, werden wir uns insgesamt weiterentwickeln und unsere Position am Markt weiter stärken."   (hp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.