-- Anzeige --

Überwachungsorganisation: Neues DEKRA-Siegel für Ladestationen

Die Stuttgarter Sachverständigen-Organisation hat ein Prüfsiegel für Ladestationen von Elektrofahrzeugen herausgebracht.
© Foto: Dekra

Die Sachverständigen-Organisation DEKRA hat ein maßgeschneidertes Prüfprogramm für Elektro-Ladestationen entwickelt. Dadurch soll der Markt transparenter und die Ladestationen sicherer werden.


Datum:
06.07.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die DEKRA bringt ein neues Siegel und damit mehr Transparenz und Sicherheit auf den Markt der Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Das neue DEKRA-Siegel ist der erste unabhängige Prüf- und Zertifizierungsstandard, der speziell für die Ladestationen der E-Mobility-Branche entwickelt wurde, erklärten die Stuttgarter Prüfexperten. Das Programm umfasst das KEMA-KEUR Zeichen für die elektrische Sicherheit sowie den Nachweis über Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit.

Mit Sicherheit sicher

"Das DEKRA Siegel gibt Herstellern, Zulieferern und Verbrauchern die Gewissheit, dass Ladestationen sicher sind und korrekt funktionieren", sagt Bert Zoetbrood, Leiter der weltweiten DEKRA Service Unit Testing and Certification. "Wir werden die Automobilindustrie zukünftig weiter dabei unterstützen, die Standardisierung der Elektromobiliät auf europäischer Ebene voranzubringen, zum Nutzen der Branche und schließlich auch der Umwelt." Das erste DEKRA-Siegel für Ladestationen wurde nach Angaben der Überwachungsorganisation dieser Tage an den niederländischen Hersteller ALFEN B.V. überreicht.

Bislang gab es noch keine einheitlichen Testverfahren für die Ladestationen von Elektrofahrzeugen, so die Prüforganisation. Fahrzeughersteller und Hersteller von Ladeeinrichtungen entwickelten jeweils individuelle Testprogramme, was in der Praxis zu Kompatibilitätsproblemen führen könne.

DEKRA ist nach eigenen Angaben ein Pionier bei der Prüfung und Zertifizierung von Ladestationen und hat bereits vor über einem Jahr die ersten Elektrotankstellen erfolgreich auf Sicherheit getestet und zertifiziert. Für das neue Siegel wurde das Prüfprogramm um Aspekte der Funktionalität und Bedienbarkeit erweitert. (sh)
 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.