-- Anzeige --

Umfirmierung: Düsseldorfer SV-Organisation heißt jetzt GKK Gutachten GmbH

GKK-Führungstrio (v.l.): Geschäftsführer Guido Kutschera mit seinen beiden Geschäftsführungsmitgliedern Marius Klosa, der Vertrieb und IT verantwortet, sowie dem für Produktion und das gesamte Backoffice zuständigen Jürgen Bauschulte.
© Foto: DEKRA Automobil GmbH, Ralph Olma/Presse + PR Pfauntsch

Die 1973 gegründete GKK Gutachtenzentrale, einer der namhaften Anbieter am Markt für Gutachten im Kfz-Bereich, heißt jetzt offiziell GKK Gutachten GmbH. Der neue Name gilt bereits seit 1. Januar 2015, wie Marius Klosa, Mitglied der GKK Geschäftsleitung, offiziell gegenüber AUTOHAUS-SchadenBusiness bekannt gab.


Datum:
27.03.2015
1 Kommentare

-- Anzeige --

Stark geworden ist die GKK vor allem mit Gutachten im Leasing- und Flottenbereich. Denn bei praktisch jeder Leasingrücknahme ist auch ein Gutachter gefragt. Oftmals geht es dabei um die Klärung der Frage: Was sind Gebrauchsspuren, die am Ende der Laufzeit eines Leasingvertrags normal sind, und was sind Mängel, die dem Leasingnehmer in Rechnung gestellt werden? In diesem Bereich ist die GKK für viele ihrer Kunden im Einsatz.

Neben dem Leasing- und Flottengeschäft ist das Düsseldorfer Unternehmen mit seinem bundesweiten Netzwerk aber auch im Bereich Schadengutachten fest etabliert und verfügt über mittlerweile 42 Jahre Erfahrung in der Erstellung von Gutachten und Bewertungen.

Jährlich 200.000 Gutachten, Rücknahmen und Bewertungen

"Mit kontinuierlich rund 200.000 Gutachten, Leasingrücknahmen und Fahrzeugbewertungen pro Jahr sind wir mit Abstand das größte freie und unabhängige Sachverständigenbüro für Kfz-Schäden in Deutschland", konstatierten die beiden Geschäftsleitungsmitglieder Jürgen Bauschulte und Marius Klosa im AUTOHAUS-Gespräch.

Das seit einigen Jahren zur deutschen DEKRA Automobil GmbH gehörende Unternehmen verfügt über eine dezentrale Struktur mit sieben übergeordneten Bereichsniederlassungen. Dadurch sei man in der Lage, einen kundengerechten und individuellen Vor-Ort Service zu leisten, wie dies auch DEKRA-Geschäftsführer und Gutachtenchef Guido Kutschera, der in Personalunion auch verantwortlicher Geschäftsführer der GKK Gutachten GmbH ist, als sehr positive Ausgangsbasis der direkten Betreuung aller Kundengruppen wertet.   (wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Dipl.-Ing.Harald Rasche

27.03.2015 - 14:25 Uhr

"Mit kontinuierlich rund 200.000 Gutachten, Leasingrücknahmen und Fahrzeugbewertungen pro Jahr sind wir mit Abstand das größte freie und unabhängige Sachverständigenbüro für Kfz-Schäden in Deutschland"..."frei"vielleicht ja, aber wieso unabhängig ?Dipl.-Ing. Harald RascheBochum & Tangendorf


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.