-- Anzeige --

VW Fox: "Hohes Maß an Sicherheit für wenig Geld"


Datum:
10.06.2005
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

"Mit dem Fox beweist Volkswagen eindrucksvoll, dass auch günstige Kleinwagen sicher sein können. Für 8.950 Euro bietet der Fox besten Insassenschutz, erreichte beim Frontalcrash sogar annähernd das Niveau seines großen Bruders Golf V." Diese Bilanz zog jetzt das Magazin "Auto Bild" über einen Crashtest, den sie auf der Dekra-Crashanlage in Neumünster durchführen ließ. Der ADAC resümierte aus seinem Fox-Crash im Landsberger Technik-Zentrum "neue Maßstäbe" in dieser Preisklasse: VW habe "mit diesem Modell gezeigt, dass auch bei Autos für wenig Geld ein sehr hohes Maß an Sicherheit möglich ist". Auto Bild/Dekra und ADAC prüften jeweils nach EuroNCAP-Normen. Der Fox fährt dabei mit der linken Fahrzeugseite (40 Prozent Überdeckung) und 64 km/h gegen eine deformierbare Aluminium-Barriere. Diese Crashsituation simuliert den Frontalzusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug. In allen Testkonfigurationen inklusive Seitenaufprall liegt nach Ansicht der Prüfer die Insassen-Belastung deutlich unter den Grenzwerten, was zur Folge habe, dass die Passagiere weitgehend unverletzt bleiben. Übereinstimmend halten ADAC und Cheftechniker Max Lang vom ÖAMTC fest, dass der Fox bei serienmäßiger Ausstattung mit Seitenairbags auch den 5. NCAP-Stern erhalten würde, damit also das beste Ergebnis überhaupt erreichen könnte. Sicherheitsexperten haben die Fox-Ergebnisse umso mehr begrüßt, als in den vergangenen Monaten der für unter 8.000 Euro angebotene "Preisbrecher" Dacia Logan nicht nur beim Bremsweg, sondern auch bei Crashtests völlig inakzeptable Werte zeitigte. Vertreter der Versicherungswirtschaft rechnen im Vergleich zum "Benchmark-Modell Fox" beim Logan mittlerweile sogar mit deutlich aufwändigeren Reparaturen und Unfallgesamtkosten. (wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.