Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 06.05.2014

Schmierstoffe

Veedol-Comeback in Deutschland

Schmierstoffe
Veedol-Comeback in Deutschland
Reaktivieren das Deutschland-Geschäft für Veedol: Nils Blunck (l.) und Dietmar Neubauer.
© Foto: Veedol Deutschland

Die traditionsreiche Ölmarke ist zurück. Nach rund zehnjähriger Pause bietet die Veedol Deutschland GmbH seit März 2014 ein umfangreiches Programm an Schmierstoffen, Fetten und Kühlmitteln.

Nach rund zehnjähriger Pause ist Veedol zurück auf dem deutschen Markt. Seit März 2014 bietet die neu gestartete Veedol Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg ein umfangreiches Programm an Schmierstoffen für Pkw, Nutzfahrzeuge, Motorräder und Getriebe sowie auch Fette und Kühlmittel. Die traditionsreiche Ölmarke gehört inzwischen zur indischen Tide Water Oil Company.

Für das Deutschland-Geschäft ist Nils Blunck (51) verantwortlich, die Vertriebsleitung hat im Februar Dietmar Neubauer übernommen. Der Manager kann auf mehr als 29 Jahre bei Fuchs Schmierstoffe in Mannheim zurückblicken. Zuletzt war der 53-Jährige dort Leiter Verkauf/Handel/Retail/Commercial.

Neubauer setzt hohe Erwartungen in die neue Präsenz: "Der Rückzug von Veedol hat in der Branche eine große Lücke hinterlassen. Der Bekanntheitsgrad in der Branche ist aber auch durch die enge Zusammenarbeit mit der Bank Deutsches Kfz-Gewerbe BDK immer noch sehr groß." Den ersten großen Auftritt in der Öffentlichkeit plant Veedol auf der Automechanika 2014 in Frankfurt. (bd)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten