250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

SPD: Automobilindustrie muss Leitindustrie bleiben

SPD
Automobilindustrie muss Leitindustrie bleiben
Die SPD will die herausragende Rolle der Autoindustrie in Deutschland erhalten.
© Foto: picture alliance/Julian Stratenschulte/dpa
Zum Themenspecial Corona-Krise

Die Krise in der Autobranche ist teils hausgemacht. Nun ist Eile beim Umsteuern angesagt. Die SPD will alles tun, damit die Branche dauerhaft groß bleibt.

Ungeachtet der Krise der deutschen Autobranche will die SPD deren herausragende Rolle erhalten. "Die Automobilindustrie ist die führende Industrie Deutschlands und muss Leitindustrie bleiben", heißt es in einem Beschluss, den die SPD-Bundestagsfraktion am Freitag in Berlin zum Abschluss einer zweitägigen Klausur fasste. An diesem Dienstag treffen sich die Konzernlenker bei Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zu einem neuerlichen Autogipfel.

Die Autobranche habe den Strukturwandel und die nötigen technischen Notwendigkeiten lange zu zögerlich angegangen, so die SPD. Einen Schlüssel für die Zukunft sieht die SPD im Elektroantrieb und in der Förderung der Batteriezellförderung.

Die Corona-Pandemie beschleunige den Strukturwandel in der exportorientierten deutschen Industrie insgesamt krisenhaft. Durch Klimaschutzanstrengungen und Digitalisierung bestehe bereits doppelter Anpassungsdruck. Bei der Autobranche seien besonders viele Zulieferer bedroht.

"Die Antwort darauf kann nicht sein, dass wir begonnene Reformen rückgängig machen oder erreichte Standards abschwächen", so die SPD-Abgeordneten. Die Transformation müsse sozial und ökologisch gestaltet werden.

VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch hatte zuletzt an Politik und Wirtschaft appelliert, einen zweiten Corona-Lockdown und weitere Abschottungen von Märkten in der Krise unbedingt zu verhindern. (dpa)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten