Array SUV-Boom: Milliardengewinn für General Motors - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

SUV-Boom: Milliardengewinn für General Motors

SUV-Boom
Milliardengewinn für General Motors
Für General Motors lief das dritte Quartal glänzend.
© Foto: picture alliance / dpa

Der US-Autoriese hat angesichts boomender SUV- und Pick-up-Verkäufe im dritten Quartal glänzend verdient. Grund ist eine raschere Erholung der Verkäufe als erwartet, vor allem in den USA.

Der größte US-Autobauer General Motors (GM) erholt sich dank boomender SUV- und Pick-up-Verkäufe schneller als erwartet vom Corona-Schock und hat im dritten Quartal schon wieder glänzend verdient. Unterm Strich gab es einen im Jahresvergleich um 74 Prozent höheren Gewinn von 4,0 Milliarden Dollar (3,4 Milliarden Euro), wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Der Umsatz lag minimal verbessert bei 35,5 Milliarden Dollar. Im Vorquartal hatten Absatzprobleme und Produktionsausfälle durch die Pandemie für tiefrote Zahlen gesorgt.

"Die Verkäufe in den USA und in China erholen sich rascher als von vielen erwartet", sagte Finanzchef John Stapleton. GM habe von einer robusten Nachfrage profitiert, besonders nach Pick-up-Trucks und SUV. Fast der gesamte Betriebsgewinn wurde im Heimatmarkt Nordamerika erzielt, wo dank ultraniedriger Zinsen auch das Finanzierungsgeschäft glänzend lief. Die Quartalszahlen übertrafen die Prognosen der Analysten bei Weitem, die Aktie reagierte vorbörslich zunächst mit einen Kurssprung von rund sechs Prozent. (dpa)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten