250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

The Tire Cologne 2020: Top-Reifenhersteller an Bord

The Tire Cologne 2020
Top-Reifenhersteller an Bord
The Tire Cologne 2020
Die Top-5 der Reifenhersteller haben für die zweite Auflage der "The Tire Cologne" bereits zugesagt.
© Foto: Koelnmesse

Gut neun Monate vor Messebeginn sind fast 70 Prozent der Ausstellungsflächen vermietet. Rund 300 Unternehmen haben ihre Teilnahme an der Tire Cologne 2020 bestätigt - darunter auch die Größen der internationalen Reifenwelt.

Die Struktur der "The Tire Cologne" 2020 nimmt Formen an. Gut neun Monate vor Messebeginn sind fast 70 Prozent der geplanten Ausstellungsflächen bereits vermietet. Nahezu 300 Unternehmen haben ihre Teilnahmen an der B2B-Show bestätigt, darunter auch die Top 5 der Reifenwelt, wie die Koelnmesse berichtete.

"Aktuell sind wir neben den intensiven Ausstellergesprächen vor allem in der Planung des Kongress- und Eventprogramms der 'The Tire Cologne', mit dem wir zusätzliche Impulse setzen wollen", erklärte Messe-Chef Ingo Riedeberger Auch soll das Konzept weiter ausgebaut und optimiert werden. Riedeberger: "Die großen Key Player werden nicht ausschließlich in den Hallen 6 und 7, sondern einige nun auch in der Halle 8 platziert. Dies sorgt für eine noch optimalere Verteilung der Besucher auf alle Hallen der 'The Tire Cologne' und stärkt zugleich die Segmente Kfz-Services und Werkstattausrüstung."

Für frische Impulse soll die die Sonderschau "Future Mobility" mit Praxisbeispielen und einem Fahrparcours sorgen. Die Messe will so einen Blick in die Zukunft geben und Fragestellungen, die die Branche betreffen, aufzeigen:

  • Wie verändert sich Mobilität in der Zukunft?
  • Welche Auswirkung haben die Veränderungen auf den Menschen und die Gesellschaft?
  • Was bedeutet eine veränderte Mobilität für das Produkt Reifen?
  • Und welche Auswirkung hat dies auf die Reifenbranche?

Anfang Oktober will die "The Tire Cologne" außerdem die Ergebnisse einer Studie zur Befragung des Reifenhandels in den fünf Kernmärkten Deutschland, Großbritannien, Italien, Frankreich und Polen präsentieren. Ziel ist, die Themen zu verifizieren, die dem Handel in den jeweiligen Ländern wichtig sind - beispielsweise digitales Marketing, Datenmanagement in der Werkstatt, Personalrekrutierung oder auch Fortbildung der Mitarbeiter. Erkenntnisse aus der Studie sollen auch im Rahmen des Kongress- und Eventprogramms der "The Tire Cologne" eine Rolle spielen, wo ausgewählte Themen mit Branchenteilnehmern und Experten in speziellen Themen-Foren diskutiert werden. (tm)


Die The Tire Cologne richtet sich an Reifenhersteller, Reifenfachhandel, Kfz-Servicedienstleister, Werkstattausrüster, Recycling, Runderneuerer und alle dem Reifen- und Kfz-Segment verbundenen Unternehmen. Die internationale Fachmesse wird von der Koelnmesse sowie dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) als ideeller Träger organisiert. Die 'The Tire Cologne' 2020 findet vom 9. bis 12. Juni statt.

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten