Nachrichten
Nachrichten
04.06.2012

Versteigerung

Porsche von Bill Gates bringt 64.000 Euro

Versteigerung
Porsche von Bill Gates bringt 64.000 Euro
64.000 Euro war dem Meistbieter der Porsche 911 Turbo wert.
© Foto: Dorotheum

Der Sportwagen in türkis-metallic, der früher dem Microsoft-Gründer Bill Gates gehörte, wurde am Samstagnachmittag in Wien versteigert. Gates hatte den Wagen von 1979 bis Ende der 1980er Jahre gefahren.

64.000 Euro war dem Meistbieter der Porsche 911 Turbo wert: Der Sportwagen in türkis-metallic, der früher dem Microsoft-Gründer Bill Gates gehörte, wurde am Samstagnachmittag in Wien versteigert. Der Schätzpreis für den Wagen, den Gates von 1979 bis Ende der 1980er Jahre besaß, hatte zwischen 39.000 und 50.000 Euro gelegen.

"Der Andrang war großartig", sagte der Sprecher des Auktionshauses Dorotheum, Wolfgang Humer, der Nachrichtenagentur dpa. Es hieß, der Wagen gehe nach Deutschland. Aus Österreich kam dagegen der Meistbieter für den Ferrari des Bühnenstars Norman Foster, eines Namensvetters des berühmten Architekten. Der 300-PS-Sportwagen war ihm 68.000 Euro wert. (dpa)