250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Zeitung: VW bringt Ein-Liter-Auto

Zeitung
VW bringt Ein-Liter-Auto
Volkswagen hat auf der IAA 2009 die Studie L1 gezeigt. Der Zweisitzer ist der erste Ausblick auf die Serienversion des künftigen Ein-Liter-Autos.
© Foto: VW

Medienberichten zufolge wird das Super Efficent Vehicle (SEV) auf der Qatar Motor Show Ende Januar seine Weltpremiere erleben. Das Auto soll serientauglich sein und könnte 2013 auf den Markt kommen.

Der Volkswagen-Konzern kommt mit einem Ein-Liter-Auto auf den Markt. Auf der Qatar Motor Show Ende Januar soll das Super Efficent Vehicle (SEV) seine Weltpremiere erleben, berichtet die "Wirtschaftswoche" in ihrer neuesten Ausgabe. VW war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Die Karosserie des Zweisitzers sei aus Kohlefaser. Ein Zweizylinder- Dieselmotor sei von den Ingenieuren an einen kleinen Elektromotor gekoppelt worden, der von einer Lithium-Ionen-Batterie gespeist werde. Diese könne an einer Steckdose wieder aufgeladen werden, wenn das Auto parkt. Durch Fortschritte in der Verarbeitung von Kohlefasern soll nach Angaben der "Wirtschaftswoche" das Auto nun serientauglich sein und könnte angeblich schon 2013 in Serie gehen.

Das Einliter-Auto ist ein Lieblingsprojekt von VW-Aufsichtsratschef und Großaktionär Ferdinand Piëch. 2002 kam er als noch amtierender Vorstandsvorsitzender mit einer zigarrenförmigen Frühform des Autos zur VW-Hauptversammlung. Auf der IAA 2009 zeigten die Wolfsburger schließlich die Studie L1. Der Zweisitzer gilt als erster Ausblick auf die Serienversion des künftigen Ein-Liter-Autos.

Seriennahe Studie

Das Konzept L1 wiegt dank einer mit Carbon­fasern verstärkten Kunststoff-Karosserie (CFK) nur 380 Kilogramm. Angetrieben wird der Zweisitzer von einem neu ent­wickelten Common-Rail-Turbodiesel (Zweizylinder-TDI) und einem Elektromotor. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 1,38 Litern Diesel soll der extrem aerodynami­sche L1 (Cw 0,195!) das sparsamste Hybrid-Automobil der Welt wedren. Die CO2-Emissionen der 160 km/h schnellen Studie betragen laut VW ledig­lich 36 g/km. (dpa/se)

Bildergalerie
VW Studie L1
Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten