-- Anzeige --

AUTOHAUS Servicekongress: Abläufe vereinfachen durch Digitalisierung

Beim diesjährigen AUTOHAUS Servicekongress zeigt Hyundai-Manager Karl Hell, welche Möglichkeiten es gibt, Kosten zu reduzieren, ohne dass sich die Qualität verschlechtert.
© Foto: Hyundai

Beim diesjährigen AUTOHAUS Servicekongress zeigt Hyundai-Manager Karl Hell, welche Möglichkeiten es gibt, Kosten zu reduzieren, ohne dass sich die Qualität verschlechtert.

-- Anzeige --

Administrative Abläufe im Service lassen sich durch Digitalisierung vereinfachen. Das erläutert Karl Hell, Direktor Aftersales bei Hyundai Deutschland, beim diesjährigen AUTOHAUS Servicekongress am 13.und 14. Juli 2015 in Wiesbaden.

In seinem Vortrag zeigt Hell vor allem, welche Möglichkeiten es gibt, den Serviceprozess zu optimieren, um Kosten zu reduzieren, ohne dass sich die Qualität verschlechtert. "Die Kunden sind nur bedingt bereit die wachsenden Werkstatt Stundenverrechnungssätze hinzunehmen. Die Werkstätten geraden unter einen enormen Kostendruck", so der Manager. "Eine Herausforderung ist die Prozessoptimierung – hier sollten alle Bereiche auf dem Prüfstand gestellt werden."

Der AUTOHAUS Servicekongress – powered by Automechanika – steht in diesem Jahr unter dem Motto: Werkstattauslastung sichern! Bei der von AUTOHAUS Chefredakteur Ralph M. Meunzel und Prof. Stefan Reindl (IFA) moderierten Veranstaltung sprechen neben Hell auch Aftersales-Trainer Arne Büchner, Clemens Betzemeier (Betzemeier Automotive Software), Olaf Mußhoff (Automechanika), Andreas Schmidt (A.T.U), Jörg von Steinaecker (Steinaecker Consulting), Erwin Wagner (Marketingagentur für die Automobilwirtschaft), Aftersales-Spezialist Thomas Wagner und Gerhard Witte (ControlExpert). Zudem diskutieren Hartmut Abeln (TÜV Nord Mobilität), Gert Fischer (4Wheels), Jens Görsdorf (Adolf Würth) und Matthias Klintzsch (Shell) über Praxistipps für mehr Umsatz und Ertrag. (AH)

Mehr zum AUTOHAUS Servicekongress lesen Sie hier: www.autohaus.de/akademie/autohaus-servicekongress-powered-by-automechanika-1608765.html

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.