-- Anzeige --

Deutscher Markt: Neuer Chef bei Euromaster

Ende Juni rückt Andreas Berents an die Spitze von Euromaster in Deutschland und Österreich.
© Foto: Euromaster

Andreas Berents rückt Ende Juni an die Spitze der Reifen- und Servicekette in Deutschland und Österreich. Vorgänger Matthias Schubert sucht eine neue Herausforderung.


Datum:
01.06.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Andreas Berents wird Ende Juni 2015 neuer Geschäftsführer von Euromaster Deutschland und Österreich. Der 53-Järhige folgt auf Matthias Schubert, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Laut einer Mitteilung von Euromaster wird Schubert Anfang September eine neue Aufgabe innerhalb der Kfz-Branche annehmen. Er fungierte vier Jahre als Geschäftsführer.

Berents verfügt nach den Angaben über 20 Jahre Branchenerfahrung. Bei Euromaster ist er seit drei Jahren tätig. Als Direktor Vertrieb war er für das operative Geschäft in den insgesamt 300 eigenen Servicecentern in Deutschland verantwortlich. "Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und werde den eingeschlagenen Weg gemeinsam mit unserem erfahrenen Mitarbeiter-Team weiter fortsetzen", sagte Berents.

In 17 europäischen Ländern betreibt Euromaster 2.400 Filialen für die Bereiche Reifen, Felgen und Autoservice. Hierzulande zählen 350 eigene Filialen und Franchisebetriebe zum Netzwerk. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.