-- Anzeige --

Michelin: Neuer Vertriebschef für deutschsprachigen Raum

Anish K. Taneja ist bei Michelin neuer Vertrebsdirektor für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
© Foto: Michelin

Anish Taneja löst Dieter von Aspern ab, der in die internationale Führungsebene von Michelin aufsteigt. Mathias Kratzsch ist künftig für das Ersatzreifengeschäft zuständig.


Datum:
09.02.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Michelin hat ab 1. Mai einen neuen Verantwortlichen für den gesamten Reifenersatzmarkt in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D-A-CH). Anish Taneja (36) wird einer Unternehmensmitteilung vom Montag zufolge Vertriebsdirektor. Gleichzeitig bleibe er zuständiger Direktor für den Vertrieb von Nutzfahrzeugreifen aller in dieser Region vertriebenen Marken der Michelin Gruppe. Er ist seit 2013 im Unternehmen.

Der bisherige Vertriebsdirektor, Dieter von Aspern (63), wechselt als Direktor Großhandel Europa in die internationale Führungsebene des Konzerns und wird für die Michelin Gruppe das Großhandelsgeschäft im neuen Geschäftsbereich Distribution verantworten. Für die Region D-A-CH wird künftig Mathias Kratzsch (49) als neuer Direktor Vertrieb für das Pkw- und Leicht-Lkw-Ersatzreifengeschäft zuständig sein. Es wurde bisher von Dieter von Aspern mitverantwortet. Der Diplom-Kaufmann Kratzsch ist seit 1991 für Michelin tätig. (ng)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.