-- Anzeige --

Mischkonzern: TÜV Nord mit neuer Dachmarke

TÜV Nord Group: neue Konzernzentrale, neue Dachmarke.
© Foto: TÜV Nord

Die Hannoveraner sind in den vergangenen Jahren stark im Ausland gewachsen. Das wird jetzt auch im Logo des Mischkonzerns sichtbar: TÜV Nord Group. Die bekannten operativen Marken werden weitergeführt.


Datum:
04.04.2013
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der TÜV Nord verpasst sich einen internationalen Anstrich. Ab sofort tritt der Mischkonzern mit der neuen Dachmarke "TÜV Nord Group" sowie dem neuen Claim "Excellence for your Business" auf. "Unser Unternehmen ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. (...) Unsere Mitarbeiter sind auf allen Kontinenten präsent und entwickeln Dienstleistungen über die traditionellen TÜV-Aufgaben hinaus", sagte der Vorstandsvorsitzende Guido Rettig am Donnerstag bei der Eröffnung der neuen Firmenzentrale in Hannover.

Die operativen Marken TÜV Nord (Industrie Service, Mobilität und Bildung), DMT (Rohstoffe) und Alter Technology (Aerospace) führt das Unternehmen indes weiter. Das neue Logo kommt immer dann zum Einsatz, wenn sich der Konzern in seiner Gesamtheit präsentiert, zum Beispiel beim Personalmarketing oder im Geschäftsbericht. Der TÜV Nord beschäftigt derzeit mehr als 10.000 Mitarbeiter in 70 Ländern. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.