-- Anzeige --

Onlineportal: Apollo Tyres übernimmt Reifen.com

Apollo Tyres Ltd. übernimmt die Reifencom GmbH.
© Foto: Reifen.com

Die Vredestein-Mutter will ihr Handelsnetzwerk auf dem europäischen Markt erweitern und ihre Expansionsaktivitäten stärken.


Datum:
16.11.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Apollo Tyres Ltd. übernimmt die Reifencom GmbH. Laut Mitteilung vom Montag will die Vredestein-Mutter damit ihr Handelsnetzwerk auf dem europäischen Markt erweitern und die mit hohen Investitionen in die europäische Premiummarke Vredestein verbundenen Expansionsaktivitäten stärken.

Im Hinblick auf die Veränderungen im Reifengeschäft mit immer weniger unabhängigen Handelspartnern sowie einem wachsenden und zunehmend unübersichtlichen Onlinemarkt ergebe sich mit der Einbindung von Reifencom eine strategisch sinnvolle Verlängerung der Wertschöpfungskette, erklärte Mathias Heimann, CEO von Apollo Vredestein. "Mit der Integration in unser Unternehmen steigern wir unsere Präsenz dem Endkunden gegenüber sehr deutlich. Wir sind überzeugt davon, dass auch alle bisherigen Handelspartner durch eine Steigerung der Markenbekanntheit von Vredestein profitieren."

Zudem will das Unternehmen sein Logistikkonzept weiterentwickeln. Das geschieht beispielsweise durch eine Optimierung der Lieferzeiten. "So lassen sich Lagerkapazitäten abbauen und höhere Margen in allen Handelsstufen realisieren", hieß es. Vredestein bietet Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen. Starkes Wachstum plant der Hersteller durch den Ausbau des Erstausrüstungsgeschäfts, für das der Reifenhersteller derzeit mit dem Bau eines neuen Werks in Ungarn die Rahmenbedingungen schafft.

Die Reifencom GmbH wurde 2001 gegründet und beschäftigt in den Zentralen in Bielefeld und Hannover sowie Filialen mehr als 400 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist mit bundesweit 37 Filialen im Markt vertreten. Mit 2.500 Montagepartnern in Deutschland, dem international ausgerichteten Onlineportal Reifen.com und weiteren Aktivitäten in Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien und Dänemark ist das Unternehmen der nach eigenen Angaben zweitgrößte Online-Reifenhändler in Europa. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.