-- Anzeige --

Personalien: Euromaster stellt Vertrieb schlanker auf

Christoph Kauff (Foto) und Volker Zens verantworten das Servicecenter in Deutschland und Österreich
© Foto: Euromaster

Christoph Kauff verantwortet künftig alle Servicecenter im Norden und Westen Deutschlands, Volker Zens alle Filialen im Süden, Osten und in Österreich.


Datum:
13.10.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Euromaster hat neue Vertriebsdirektoren. Wie die Servicekette am Montag mitteilte, verantwortet künftig Christoph Kauff (37) alle Servicecenter im Norden und Westen Deutschlands, Volker Zens (48) alle Filialen im Süden, Osten und in Österreich.

Damit hat das Unternehmen nach dem Wechsel von Andreas Berents an die Unternehmensspitze im Juni 2015 jetzt eine neue Vertriebsstruktur geschaffen. "Wir haben eine Hierarchieebene abgeschafft, so dass unsere neue Struktur schlanker und flexibler ist", sagte Berents. "So können wir noch schneller auf die Bedürfnisse unserer Kunden reagieren."

Zens ist seit mehr als elf Jahren bei Euromaster und verantwortet bereits seit Juni 2015 das Geschäft in Österreich. Kauff hat die Aufgabe des Vertriebsdirektors bei Euromaster zum 1. Oktober 2015 übernommen. Er war zuvor als Vertriebsleiter und Prokurist beim Discounter Lidl tätig. Euromaster bietet in 2.400 Service-Centern in 17 Ländern Reifen, Felgen und Autoservice. Zum deutschlandweiten Servicenetz zählen 350 eigene Filialen und Franchisebetriebe. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.