-- Anzeige --

Schmierstoffe: Fuchs mit Gewinnzuwachs im Halbjahr

Fuchs Petrolub bleibt auf Rekordkurs.
© Foto: Fuchs Petrolub

Der Schmierstoff-Hersteller steigerte den EBIT auf 145,4 Millionen Euro und traf damit die Erwartungen der Analysten. Für das Gesamtjahr peilen die Mannheimer weiter neue Bestmarken an.


Datum:
02.08.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Schmierstoff-Hersteller Fuchs Petrolub blickt trotz Eurokrise auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr zurück. Wie bereits im Auftaktquartal zogen Umsatz und Ergebnisse auch im zweiten Jahresviertel im Vergleich zum Vorjahr deutlich an.

"Die gute Entwicklung in diesem Jahr kam vor allem aus Nordamerika, Asien und Osteuropa", so Vorstandsvorsitzender Stefan Fuchs am Donnerstag in Mannheim. Mit 101,9 Millionen Euro lag der Gewinn in den ersten sechs Monaten deutlich höher als in der ersten Hälfte des Vorjahres (91,6 Millionen Euro) und erreichte damit einen neuen Halbjahresrekord.

Mit seinen Zahlen übertraf das Unternehmen deutlich die Schätzungen der Analysten. So legte der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) im ersten Halbjahr um 8,9 Prozent auf 145,4 Millionen zu. Der Umsatz kletterte - nicht zuletzt dank eines schwächeren Euro - um 11,2 Prozent auf 910 Millionen Euro.

Für 2012 peilt die im MDax notierte Gesellschaft weiterhin neue Bestmarken beim Umsatz und Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) an. Beim operativen Gewinn sind bis zu 290 Millionen Euro drin, wie Finanzvorstand Alexander Selent sagte. Mit Zuwächsen werde im zweiten Halbjahr vor allem außerhalb Europas gerechnet.

Wachsen konnte Fuchs Petrolub in den vergangenen sechs Monaten in allen Regionen. Die größten Zuwächse erzielte das Unternehmen erneut in der Region Asien-Pazifik und Afrika. Aber auch in Nordamerika stiegen die Umsätze kräftig. Das Umsatzplus in Europa führte der Schmierstoff-Hersteller vor allem auf das gute Geschäft in Deutschland, Großbritannien sowie Russland zurück. Fuchs Petrolub stellt Schmierstoffe unter anderem für die Automobilindustrie, die Landwirtschaft und den Bergbau her. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.