-- Anzeige --

Schmierstoffe: Fuchs Petrolub will trotz teurer Rohstoffe wachsen

Bei Fuchs Petroclub läuft es wie geschmiert: Vorstandschef Stefan Fuchs.
© Foto: Fuchs Petroclub

Beim Ergebnis will der Mannheimer Schmierstoff-Hersteller an das vergangene Rekordjahr anknüpfen, als vor Zinsen und Steuern rund 250 Millionen Euro verdient wurden.


Datum:
24.03.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach dem Rekordjahr 2010 peilt Fuchs Petrolub trotz steigender Rohstoffkosten weitere Zuwächse an. Das Unternehmen bestätigte am Donnerstag seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Beim Ergebnis wollen die Mannheimer an das vergangene Rekordjahr anknüpfen. Der Umsatz soll weiter zulegen.

Im vergangenen Jahr steigerte das im MDax notierte Unternehmen seinen Gewinn um 41,4 Prozent auf 171,6 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich um 39 Prozent auf 250,1 Millionen Euro. Der Umsatz kletterte um 23,8 Prozent auf 1,459 Milliarden Euro. Der Konzern beschäftigte Ende 2010 weltweit 3.584 Mitarbeiter.

Durch einen Aktiensplit im Verhältnis eins zu drei will Fuchs sein Papier attraktiver machen. Der Kurs hatte sich seit Anfang 2009 vervierfacht. Zeitweise stieg die Aktie deutlich über die Marke von 100 Euro. Die Nachrichten vom Donnerstag trieben den Kurs wieder in Richtung 100 Euro. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.