-- Anzeige --

Schmierstoffe: Starker Euro bremst Fuchs Petrolub

Trotz Stagnation beim Gewinn schnitt Fuchs Petrolub besser ab als von Analysten erwartet und erfüllte die eigenen Prognosen.
© Foto: Fuchs Petrolub

Trotz steigender Umsätze konnte der Mannheimer Schmierstoff-Hersteller 2014 beim Gewinn nicht zulegen. Unterm Strich blieben 220 Millionen Euro übrig.


Datum:
20.02.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Schmierstoff-Hersteller Fuchs Petrolub ist im vergangenen Jahr trotz steigender Umsätze beim Gewinn auf der Stelle getreten. Der Erlös kletterte laut vorläufigen Zahlen um zwei Prozent auf 1,87 Milliarden Euro, wie das im MDax notierte Unternehmen am Freitag in Mannheim mitteilte. Wegen des Gegenwinds durch den starken Euro – besonders in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres – stagnierte aber der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) bei 313 Millionen Euro (2013: 312 Millionen).

Unterm Strich verharrte der Gewinn mit 220 Millionen Euro ebenfalls auf dem Niveau des Vorjahres. Damit schnitt Fuchs Petrolub aber etwas besser ab als von Analysten erwartet und erfüllte die eigenen Prognosen. Für das laufende Jahr peilt das Unternehmen Zuwächse bei Umsatz und Ebit an. Die vollständige Bilanz will Fuchs am 24. März veröffentlichen. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.