-- Anzeige --

Unfallschaden-Instandsetzung: Elf kostenlose Kurse auf der Automechanika

Wie schon 2012 geht es bei den K+L-Kursen in der Galleria des Frankfurter Messegeländes unter anderem um die Spotlackierung.
© Foto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Petra Welzel

Mit einem speziellen Angebot will die Messe Frankfurt das Interesse der Mitarbeiter von K+L-Betrieben wecken. Die dreistündigen Veranstaltungen bilden nahezu die komplette Prozesskette ab.


Datum:
23.05.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Angebot an Weiterbildungen im Karosserie- und Lackbereich, das 2012 regen Zuspruch fand, baut die Automechanika Frankfurt weiter aus. Wie die Messe Frankfurt am Dienstag mitteilte, gibt es zwischen 16. bis 20. September 2014 insgesamt elf Kurse, die sich an Mitarbeiter von Unfall-Instandsetzungsbetrieben, Kfz-Sachverständige als auch Berufsschullehrer und Ausbilder überbetrieblicher Ausbildungsstätten richten.

Thematisch werde mit den dreistündigen, in der Galleria zwischen Halle 8 und 9 stattfindenden Veranstaltungen nahezu die komplette Prozesskette der Unfallschaden-Instandsetzung abgedeckt, hieß es. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger schriftlicher Anmeldung möglich. Detaillierte Beschreibungen der einzelnen Weiterbildungen sowie das Anmeldeformular sind im Internet unter training.automechanika.com verfügbar. (asp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.