pulsSchlag 05-2018 | IT im Autohaus Topthema: IT im Autohaus Erscheinungstermin: 16.05.2018

Highlights

  • Wenn es um die Wahl eines neuen Dealer-Management-Systems geht – des Herzstücks eines Autohauses – setzen die meisten sicherheitshalber auf die Empfehlung ihres Herstellers oder Importeurs. Im Automobilhandel wird mit der IT nicht gerne experimentiert – anders als in anderen Branchen.

  • 75 Prozent der Befragten setzen ein vom Hersteller empfohlenes DMS ein. Im Jahr 2014 waren es fast 2/3 der befragten Händler. Um möglichst viele Funktionalitäten in einem System zu vereinen, setzt über die Hälfte der Befragten (52 Prozent) auf ein Komplettsystem, das zudem mehrmarken- und filialfähig ist.

Autohäuser investieren immer mehr Geld in ihre IT – Digitalisierung ist schließlich "in". Die Experimentierfreudigkeit in Sachen DMS lässt aber zu wünschen übrig, hier folgen die meisten Häuser den Empfehlungen ihrer Hersteller. Doch es gibt Ausnahmen, denn auch Zusatz-Tools boomen. Das Top-Thema des AUTOHAUS pulsSchlags prüfte den Stand der Dinge.