pulsSchlag 06-2018 | Die Zukunft des Automobilhandels Topthema: Die Zukunft des Automobilhandels Erscheinungstermin: 12.06.2018

Highlights

  • Aus Sicht der Panelteilnehmer sind die oft zitierten aktuellen Entwicklungen Elektromobilität oder Assistenzsysteme bis zum autonomen Fahren und auch die Digitalisierung nicht die größten Herausforderungen für den Handel. Nach dem Ergebnis des aktuellen AUTOHAUS Panels sieht der Handel größere Gefahren, wenn es darum geht, dass ihm das Geschäft weggenommen werden könnte. Hier hat man vor allem die Hersteller im Visier.

  • In Summe zeigt das Befragungsergebnis, dass der Handel zwar die Notwendigkeit der Digitalisierung erkennt, sich mit der Umsetzung der Digitalisierung allerdings schwertut. Immerhin wollen 67 Prozent in die Prozesse investieren und 54 Prozent das Mitarbeitertraining forcieren.

Über die Zukunft des Automobilhandels wurde schon viel geschrieben – im AUTOHAUS pulsSchlag kommen nun die Händler selbst zu Wort. Ihre Einschätzungen für die Entwicklung der nächsten 5-15 Jahre sind zum Teil durchaus überraschend. Alle Details im Top-Thema dieser Ausgabe!

Videokommentar zum pulsSchlag von Ralph M. Meunzel (Chefredakteur AUTOHAUS)