-- Anzeige --

©Foto: Vlad Kochelaevskiy, AdobeStock

9. AUTOHAUS Servicekongress 2021



Informationen

Herausforderung Aftersales: Werkstattauslastung mit digitalen und analogen Touchpoints

Die Fahrleistungen sind 2020 und 2021 deutlich unter dem Durchschnitt. Die Werkstattauslastung ist akut gefährdet. Damit ist das gesamte Geschäftsmodell in Gefahr. Die Potentiale sind allerdings weiterhin vorhanden zum Beispiel bei Reifen, Schmierstoff oder Schadenreparatur. Gleichzeitig muss im Service die Digitalisierung vorangetrieben werden, um die Prozesse zu optimieren und die Kosten zu reduzieren. Der Einsatz von digitalen Touchpoints ist dafür ein wichtiger Meilenstein. Wir zeigen Ihnen die Potenziale und weisen den richtigen Weg zur Digitalisierung.

Sponsoren

DIENSTAG, 22. Juni 2021

KONGRESSBEGINN - digital; 09:30 bis ca. 16:00 Uhr

09:30 Uhr // Begrüßung der Teilnehmer und Vorstellung der Sponsoren 

Ralph M. Meunzel, Chefredakteur AUTOHAUS

AUS DER PRAXIS LERNEN

09:40 Uhr // Dialog mit der Zukunft. Konzeption der Zukunftswerkstatt 4.0

  • Transformation ist jetzt und erfordert proaktives Handeln
  • Status quo und Herausforderungen im Kfz-Gewerbe
  • Zukunftswerkstatt – Beschleunigung als Grundkonzept!

Prof. Dr. Stefan Reindl, Direktor (CEO) ifa Institut für Automobilwirtschaft

 

10:10 Uhr // Der digitale Annahmeprozess in der Praxis

  • Warum die Digitalisierung auch im Annahmeprozess erforderlich ist
  • Hat die Dialogannahme im Autohaus ausgedient oder erfährt sie eine digitale Renaissance?
  • Umsetzung in der Praxis: Erfolgsfaktoren und Erfahrungsbericht

Ludger Wendeler, Geschäftsführung, BURGER SCHLOZ AUTOMOBILE GmbH & Co. KG

 

10:40 Uhr // Erfolgreiche Marktintegration eines Lack- und Karosseriezentrums

  • Vorteile der Zentralisierung
  • Neue Kunden gewinnen
  • Einsatz von neuester Umwelttechnologie

René Stange, Centerleiter Karosserie und Lack Heiligenstadt, Autohaus Peter Group



11:10 Uhr // Kaffeepause

11:20 Uhr // Interview mit Marco Schmickler, Mitglied der Geschäftsleitung, TÜV SÜD Auto-Partner

ZUSATZGESCHÄFT SICHERN
 

11:30 Uhr // Reifen- und Rädergeschäft im Autohaus

  • Entwicklung der letzten Jahre
  • ungenutzte Potenziale
  • Chancen zur Kompensation auch bei E-Mobilität
  • Vermarktungsansatz RR TEAM mit Fahrzeugherstellern

Arno Bach, Geschäftsführer, RR TEAM GmbH

 

12:00 Uhr // Autohaus- und Werkstattgeschäft: Auch in Zukunft mit Schmierstoffen den Gewinn nachhaltig maximieren

  • Mobilität der Zukunft – wie verändert sich der Markt?
  • Wie sehen die Motorenöle der Zukunft aus – welche Anforderungen müssen sie erfüllen?
  • Wie kann ich den Gewinn mit meinem Schmierstoffgeschäft im Autohaus nachhaltig maximieren?

Meenakshi Fischer, Leiterin Schmierstoffgeschäft, Shell Deutschland GmbH


DATEN UND DIGITALISIERUNG

12:30 Uhr // Mehr Daten, mehr Service? Ein Ausblick auf die Zukunft des Werkstatt-Services

  • Welche Rolle spielen Daten für Services?
  • Wie kommt die Werkstatt an Daten?
  • Welche Potenziale lassen sich heben?
  • Anwendungsbeispiele, heute und Morgen

Peter J. Wagner, Managing Director, Continental Aftermarket & Services GmbH

 

13:00 Uhr // Interview mit Niels Rathsmann, Mitglied der Geschäftsleitung, Enterprise Rent-A-Car 

 

13:10 Uhr // Mittagspause

 

13:40 Uhr // So sieht die digitale Service-Zukunft aus - Mit Fairgarage Kunden aus dem Netz fischen

  • Wie ist das mit den Daten in der digitalen Werkstatt – alles Gold was glänzt?
  • Welches Portal ist das Richtige?
  • Wer sind die digitalen Werkstattkunden und was erwarten sie von Ihrem Betrieb?

Andreas Serra, Geschäftsführer und Uwe Hausdorff, Produktmanager, Promotor XD GmbH

 

14:10 Uhr // Mobile Dialogannahme per App direkt im DMS - innovativ und flexibel

  • Dialogannahme für die Praxis
  • hilfreiche Checklisten immer dabei
  • Fahrzeugverwaltung per Loco-Location Chips

Mika Sauermann, Vertrieb, Loco-Soft Vertriebs GmbH

14:40 Uhr // AUTOHAUS next in der praktischen Anwendung

Michael Harms, Key Account Manager, AUTOHAUS next

14:50 Uhr // Kaffeepause

 

15:00 Uhr // Die smarte Service-Station als digitaler Mitarbeiter für den Annahme- und Abholprozess am Beispiel der Autohaus Mense GmbH

  • Mehr Zusatzgeschäft und mehr Zeit für den Kunden - Autohaus Mense GmbH berichtet
  • Wie durch die kontaktlose Annahme und Abholung mit Bezahlfunktion die Ausstände minimiert werden können
  • Mehr Zeit für die wichtigen Fragen des Kunden durch Online Check-in zum Werkstatttermin am Vortag
  • Die smarte Lösung für Ihre Gewerbekunden im Service

Sven Fillinger, CEO, aubex GmbH und Christian Rassfeld, Serviceleiter, Mense GmbH

 

15:30 Uhr // Digitale Touchpoints und die Herausforderung Preistransparenz

  • Zurückblicken: Ungenutzte Potenziale im Automotive Aftersales (Studie 2021)
  • Der Preis und die digitalen Touchpoints: aktuelle Herausforderungen
  • Der richtige Umgang mit dem Kundenwunsch: erste Lösungsansätze zur effizienten Preistransparenz
  • Den Anfang machen: Empfehlungen für erste Schritte

Kristina Neff, Managing Consultant, NTT DATA Deutschland

ca. 16:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Moderation und fachliche Leitung:

Ralph M. Meunzel, Chefredakteur Fachmagazin AUTOHAUS

Referenten

  • Arno Bach, Geschäftsführer, RR TEAM GmbH
  • Sven Fillinger, CEO, aubex GmbH
  • Meenakshi Fischer, Leiterin Schmierstoffgeschäft, Shell Deutschland GmbH
  • Uwe Hausdorff, Produktmanager, Promotor XD GmbH
  • Kristina Neff, Managing Consultant, NTT DATA Deutschland
  • Christian Rassfeld, Serviceleiter, Mense GmbH
  • Prof. Dr. Stefan Reindl, Direktor (CEO) ifa Institut für Automobilwirtschaft
  • Mika Sauermann, Vertrieb, Loco-Soft Vertriebs GmbH
  • Andreas Serra, Geschäftsführer, Promotor XD GmbH
  • René Stange, Centerleiter Karosserie und Lack Heiligenstadt, Autohaus Peter Group
  • Peter J. Wagner, Managing Director, Continental Aftermarket & Services GmbH
  • Ludger Wendeler, Geschäftsführung, BURGER SCHLOZ AUTOMOBILE GmbH & Co. KG

Geschäftsführer, Inhaber, Werkstatt- und Serviceleiter, sowie Serviceberater im markengebundenen und freien Automobilhandel, Händlerbetreuer, Hersteller, Importeure und Branchen-Dienstleister.

DIENSTAG, 22. Juni 2021

von 09:30 bis ca. 16:00 Uhr, online

Die personalisierten Zugangsdaten erhalten Sie wenige Tage vorab per E-Mail zugeschickt. 
Nur die in der Buchung genannten Personen sind zur Teilnahme am Online-Kongress berechtigt.

Die Gebühr für die digitale Teilnahme pro Teilnehmer beträgt brutto 236,81 Euro (199 Euro zzgl. 37,81 Euro MwSt.).

Für AUTOHAUS Abonnenten sowie Partner der Sponsoren reduziert sich die Teilnahmegebühr auf brutto 177,31 Euro (149 Euro zzgl. 28,31 Euro MwSt.)

Bitte geben Sie Ihre jeweilige Kundennummer an.

Die personalisierten Zugangsdaten erhalten Sie wenige Tage vorab per E-Mail zugeschickt. Nur die in der Buchung genannten Personen sind zur Teilnahme am Online-Kongress berechtigt.

Elisabeth Huber
Tel.: +49 89 20 30 43 1268
E-Mail: elisabeth.huber@springer.com

Danuta Stefaniak
Tel.: + 49 89 20 30 43 1288
E-Mail: danuta.stefaniak@springer.com

Um am Online-Kongress teilnehmen zu können, benötigen Sie einen PC oder ein Mobilgerät mit stabiler Internetverbindung, Kopfhörer bzw. Lautsprecher für die Audioübertragung. Alternativ können Sie sich auch per Telefon einwählen. Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie einige Tage vor dem Termin per E-Mail zugeschickt. Das Online-Seminar wird mit edudip next durchgeführt. Bitte verwenden Sie aktuelle Versionen Google Chrome, Microsoft Edge oder Mozilla Firefox. Nur die in der Buchung genannten Personen sind zur Teilnahme am Online-Kongress berechtigt.


-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.