zur Übersicht Mediathek
14.07.2011 | 2.308 Aufrufe
TippAUTOHAUS BankenMonitor 2011
1 von 12
AUTOHAUS und das Marktforschungsunternehmen puls haben auch in diesem Jahr wieder die beste Autobank gekürt.
© Foto:
2 von 12
Zur Preisverleihung lud AUTOHAUS-Chefredakteur Ralph M. Meunzel am Donnerstag in das Verlagshaus nach München.
© Foto:
3 von 12
Die Erhebung lag in den Händen von Dr. Konrad Weßner vom Marktforschungsunternehmen puls
© Foto:
4 von 12
"Bei der Händlerzufriedenheit mit den Finanzierungspartnern ist eine nachhaltige positive Entwicklung zu beobachten", kommentierte Dr. Weßner die Ergebnisse.
© Foto:
5 von 12
Unterstützt wurde der AUTOHAUS BankenMonitor von afb Application Services, vertreten durch Jan Wieners.
© Foto:
6 von 12
Als Gesamtsieger in allen 34 Einzelkriterien setzte sich in diesem Jahr die Mercedes-Benz Bank für die Marke Smart durch. Vertiebsleiter Harald Schneefuss (2.v.l.) und Vorstandsmitglied Anthony Bandmann (3.v.l.) - hier neben Ralph M. Meunzel, Jan Wieners und Prof. Hannes Brachat - freuten sich zudem über die Trophäen in den Kategorien "Deutsche Premiumfabrikate" (Mercedes-Benz) sowie "Nischenfabrikate" (Smart).
© Foto:
7 von 12
Sieger in der Kategorie "Deutsche Volumenfabrikate" wurde die Volkswagen Bank. Den Preis nahm Marketingleiter Thomas Rennebaum entgegen.
© Foto:
8 von 12
Über den Siegerpokal in der Kategorie "Große Importfabrikate" freute sich auch dieses Jahr wieder Peter Pollhammer (2.v.r.), Geschäftsführer der Toyota Kreditbank.
© Foto:
9 von 12
Die MKG Bank (Mitsubishi) belegte auch in diesem Jahr wieder den ersten Platz bei den "Kleinen Importfabrikaten". Den Preis nahmen Geschäftsführer Shoichiro Takahashi (2.v.r.) und Retailleiter Volker Hammer (2.v.l.) entgegen.
© Foto:
10 von 12
Gleich zwei Preise holte die Santander Consumer Bank. Die Trophäe in der Kategorie "Marken ohne eigene Herstellerbank" (für Mazda) nahm Sönke Roggenbuck, Direktor Absatzfinanzierung, entgegen.
© Foto:
11 von 12
Über den ersten Platz bei den "Unabhängigen Autobanken" für Santander freute sich Vertriebsdirektor Jörn Everhard.
© Foto:
12 von 12
Erstmals in diesem Jahr wurde außerdem der "Aufsteiger des Jahres" gekürt. Den Sieg holte sich die RCI Banque für Renault, vertreten durch Michael Immel (2.v.l.), Direktor Kundenservice, und Nathali Weeres, Senior Value Pilot.
© Foto:

Weitere aktuelle Bilder & Videos

0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!