zur Übersicht Bilder & Videos
13.05.2019 | 806 Aufrufe
Automotive Trend Forum 2019
1 von 7

Wie gelingt die erfolgreiche Etablierung von Omni-Channel-Commerce im Automobilvertrieb? Dieser Frage ging am 9. März das Automotive Trend Forum 2019 (ATF) nach.

© Foto: Kurt Ringlebe/Automotive Trend Forum
2 von 7

Veranstalterin Prof. Antje Helpup von der Ostfalia Hochschule begrüßte dazu über 500 Teilnehmer im CongressPark Wolfsburg.

© Foto: Kurt Ringlebe/Automotive Trend Forum
3 von 7

Einer der Schirmherren: Jürgen Stackmann, Markenvorstand Vertrieb, Marketing und After Sales Volkswagen Pkw, im Gespräch mit Prof. Helpup.

© Foto: Kurt Ringlebe/Automotive Trend Forum
4 von 7

Markus Kröger, CEO Heycar, mit Panel-Teilnehmern: "In der Customer Experience müssen Handel und OEM ein gemeinsames, stringentes Erlebnis bieten."

© Foto: Kurt Ringlebe/Automotive Trend Forum
5 von 7

Eine zweite Diskussionsrunde thematisierte die Chancen und Risiken von Omni-Channel-Commerce in der Autobranche.

© Foto: Kurt Ringlebe/Automotive Trend Forum
6 von 7

Netzwerken ohne Krawatte - das versprachen die interaktiven Workshops des Automotive Talk.

© Foto: Kurt Ringlebe/Automotive Trend Forum
7 von 7
© Foto: Kurt Ringlebe/Automotive Trend Forum
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!