zur Übersicht Mediathek
08.07.2020
BFC verabschiedet 57. Jahrgang
1 von 9

Die Bundesfachschule für Betriebswirtschaft im Kraftfahrzeuggewerbe (BFC) in Northeim hat jetzt den 57. Jahrgang verabschiedet. Er stand im Zeichen der Corona-Krise und wurde zum Ende hin hauptsächlich online unterrichtet.

© Foto: BFC
2 von 9

Erstmalig wurden in diesem Studienjahr sechs Stipendien à 7.000 Euro von MAN Truck & Bus Deutschland vergeben. Im Bild (v. l. n. r.): Claudia Barca, Regionalleitung Human Resources MAN, Vertriebsregion Südost, die Stipendiaten Leon Gansler, Marvin Hautmann, Tim Weist, Elisa Sievers, Christina Hecker, Elyane Becker sowie Patrick Golder, Vertriebsdirektor Region Südost MAN.

© Foto: BFC
3 von 9

Die Shell Deutschland Oil wiederum hat zum zweiten Mal zwei Stipendien vergeben. Maßgeblich hierfür war eine Ausarbeitung zum Thema "Das klimafreundliche Autohaus – Potenziale zur CO2-Einsparung in Autohaus und Werkstatt". Manuel Kruse (l.) und Daniel Gottselig haben mit ihren Ideen wie "Green Service, CO2-Handprint und einem grünen Mobilitätscenter" überzeugt.

© Foto: BFC
4 von 9

Bestnoten gab es in diesem Jahr auch – allerdings in Fernstudium. Sebastian Kempf (Bild) von der M.C.F. Motor Company aus Berlin hat sein Fernstudium zum "zertifizierten Automobilökonom" mit der Traumnote 1,1 abgeschlossen. Gratulation auch an Martin Pötzinger vom Autohaus Pötzinger aus Miesbach, der eine 1,3 vorweisen kann.  

© Foto: BFC
5 von 9

Im letzten August hatten 98 Teilnehmer ihr BFC-Studium aufgenommen, von denen sich 86 zur Abschlussprüfung qualifiziert haben. 82 Absolventen können sich am Ende darüber freuen, sich nun "Betriebswirt/in im Kfz-Gewerbe" nennen zu dürfen. 

© Foto: BFC
6 von 9

Die Corona-Pandemie hatte massiven Einfluss auf das Studium. Mitte März wurde auf Online-Unterricht umgestellt, da der klassische Präsenzunterricht nicht mehr stattfinden durfte.

© Foto: BFC
7 von 9

Laut BFC hat sich die IT-Kompetenz in diesem Jahrgang coronabedingt über das normale Curriculum hinaus weiter verbessert, denn durch Online-Schulungen und -Prüfungen im zweiten Semester sind die Absolventen nun auch gute betriebliche Ansprechpartner in Sachen kontaktloser Online-Kommunikation. 

© Foto: BFC
8 von 9

Die BFC-Absolventen des 57. Jahrgangs freuen sich, das Studium trotz schwieriger Rahmenbedingungen erfolgreich abgeschlossen zu haben. 

© Foto: BFC
9 von 9

Für das kommende Studienjahr, welches am 4. August beginnt, besteht seit Februar ein Aufnahmestopp; gleiches gilt für das 24-monatige berufsbegleitende Fernstudium. Anmeldungen für das Studienjahr 2021/22 werden schon jetzt entgegengenommen. 

© Foto: BFC
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!