zur Übersicht Bilder & Videos
13.03.2019 | 2.460 Aufrufe
Bugatti La Voiture Noire
1 von 6

Auf dem Genfer Auto-Salon 2019 präsentiert Bugatti den "La Voiture Noire", ein elf Millionen teures Einzelstück.

© Foto: Bugatti
2 von 6

Der Supersportwagen soll eine Hommage an den legendären Type 57 SC Atlantic aus den 1930er-Jahren sein. Ein Exemplar gilt als verschollen - dessen Wert wird auf etwa 100 Millionen geschätzt. 

© Foto: Bugatti
3 von 6

Die Basis für den Über-Bugatti bildet der 1.500 PS starke Chiron

© Foto: Bugatti
4 von 6

Die gestreckte Karosserie wirkt im Vergleich zum Chiron insgesamt eleganter.

© Foto: Bugatti
5 von 6

Es finden sich Zitate des bereits erwähnten Atlantic, wie etwa eine mittig von der Front bis ins Heck verlaufende Finne, schwungvolle Radhäuser hinten oder die sechs Auspuffendrohre.

© Foto: Bugatti
6 von 6

Der Supersportwagen soll Gerüchten zufolge eine Sonderanfertigung für den einstigen VW-Konzernlenker Ferdinand Piech sein.

© Foto: Bugatti
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!