zur Übersicht Mediathek
11.12.2019
McLaren 620R
1 von 5

Der 620R wurde für die Rennstrecke optimiert, lässt sich aber auch legal im Straßenverkehr bewegen.

© Foto: McLaren
2 von 5

Wie der Name andeutet, mobilisiert der Achtzylinder 456 kW / 620 PS und 620 Newtonmeter Drehmoment.

© Foto: McLaren
3 von 5

Die Sprintzeit aus dem Stand auf 100 km/h erfolgt in 2,9 Sekunden, auf 200 km/h in 8,1 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 322 km/h.

© Foto: McLaren
4 von 5

Der 620R bietet eine auf den Rennstreckeneinsatz zugeschnittene Fahrwerksoptimierung, die unter anderem mehr Steifigkeit, verstellbare Dämpfer und Karbon-Keramikbremsen umfasst.

© Foto: McLaren
5 von 5

Exakt 300.000 Euro verlangt McLaren für einen 620R in Deutschland.

© Foto: McLaren

Weitere aktuelle Bilder & Videos

0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!