zur Übersicht Bilder & Videos
06.02.2019 | 974 Aufrufe
Volvo V60 R-Design Fahrbericht
1 von 8

Seit vergangenem Jahr hat Volvo eine neue Generation des V60 im Programm. Jetzt schieben die Schweden die sportliche R-Design-Linie nach.

© Foto: Volvo
2 von 8

Für die Testfahrt stand der kräftig motorisierte T6 (228 kW / 310 PS, 53.650 Euro) bereit, der angesichts des Winterwetters noch über den Vorteil eines serienmäßigen Allradantriebs verfügt.

© Foto: Volvo
3 von 8

Sieht man von der tiefergelegten Karosserie ab, unterscheidet sich eine R-Design-Variante bei den fahrdynamischen Aspekten nicht von den übrigen V60-Versionen.

© Foto: Volvo
4 von 8

Auch als R-Design bleibt der V60 immer noch ein ausreichend komfortabler Kombi, der auch für die ganz große Reise gut gerüstet ist, hier die Einstiegsmotorisierung D3.

© Foto: Volvo
5 von 8

Auch in jeder anderen Hinsicht bleiben die vielen Stärken und wenigen Schwächen des Schweden erhalten, wie 530 bis 1.440 Liter Gepäckraum.

© Foto: Volvo
6 von 8

Der V60 R-Design unterscheidet sich vor allem optisch und durch die Ausstattung von den herkömmlichen Varianten.

© Foto: Volvo
7 von 8

Dem Ruf als Auto für die moderne Familie kommen die Schweden unter anderem mit einer umfangreichen Sicherheitsausstattung nach.

© Foto: Volvo
8 von 8

Der Blick in das Cockpit des V60 R-Design.

© Foto: Volvo
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!