Heftarchiv
Neue Verträge für Opel-Händler

Leistungskultur stärker fördern

  • 07.05.2018, Ausgabe 09 / 2018, Seite 12Originalartikel als PDF lesen PDF, 122.6 KB
  • 07.05.2018, Ausgabe 09 / 2018, Seite 12
Leistungskultur stärker fördern
Deutschlandchef Jürgen Keller
© Foto: Adam Opel AG

Die Befürchtungen der Opel-Händler werden wahr. Der Autobauer kündigt europaweit die bestehenden Verträge und will "Grundlegendes anpacken". Die Kernbotschaften von Deutschlandchef Jürgen Keller.

Dieser Inhalt gehört zu
AUTOHAUS next.

Als AUTOHAUS-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Die neue Erfolgsplattform
für Ihr tägliches Business.