-- Anzeige --

Biosprit-Debatte: ADAC veröffentlicht neue E10-Freigabeliste

Nicht für alle ein Grund zur Freude: In Frankreich wird seit April flächendeckend E10 angeboten.
© Foto: Avia

Weil Frankreich als erstes EU-Land seit April flächendeckend den Bioethanolanteil im Supersprit angehoben hat, haben einige Hersteller laut Club ihre Freigaben nochmals geändert.


Datum:
29.06.2009
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Weil Frankreich als erstes EU-Land seit April flächendeckend E10-Supersprit vorschreibt, hat der ADAC eine neue Liste derjenigen Fahrzeuge erstellt, für die der Hersteller die zehnprozentige Beimischung von Ethanol zum Ottokraftstoff für unbedenklich hält. Nicht geeignete Fahrzeuge müssen, sofern kein herkömmliches Super angeboten wird, das teurere Super Plus tanken. Dieses ist mit einem Bioethanolanteil von maximal fünf Prozent (E5) unkritisch. Der neue E10-Sprit heißt in Frankreich "SP95 E10". Die EU fordert in allen Ländern eine Anhebung des Bioethanolanteils von fünf auf zehn Prozent bis Ende 2010, was in Deutschland bereits ab 2009 hätte umgesetzt werden sollen (wir berichteten). Der ADAC hatte damals dagegen protestiert. Laut Club wurden kurz vor der Urlaubssaison die Freigabelisten durch die Hersteller nochmals überarbeitet. Die Zahl der E10-unverträglichen Fahrzeuge hat sich nach Schätzungen eines Mitarbeiters des Technikzentrums in Landsberg wohl nicht verringert. Im März 2008 hatten die ADAC-Experten 3,12 Millionen Pkw und Motorräder identifiziert, die für den Betrieb von E10 unverträglich sind. (ng) Der ADAC hat eine Informationsseite zu E10 ins Netz gestellt. Den Link dorthin sowie die aktuelle Freigabeliste als Download finden Sie unten in der Box.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.