-- Anzeige --

Neue GVO: Erste Einschätzung des ZDK

© Foto: Nejron Photo / stock.adobe.com

Beim Thema Datenaustausch und echte Agentur hat die vergangene Woche veröffentlichte neue Vertikal-GVO und die dazugehörigen Leitlinien für den Automobilhandel wichtige Punkte geklärt. Für Mischsysteme aus unechter Agentur und Vertragshandel blieb einiges offen.

-- Anzeige --

In der neuen Gruppenfreistellungsverordnung (GVO), die am 1. Juni 2022 in Kraft tritt, sind die bisher geltenden Regelungen zum zweigleisigen Vertrieb, bei dem der Hersteller/Importeur auf Einzelhandelsebene als Wettbewerber zu seinen Vertragshändlern auftritt, verschärft worden. Das teilte Antje Woltermann, die im Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK), für die europäischen Handelsthemen zuständig ist, in einer ersten Einschätzung mit. Die ZDK-Geschäftsführerin ist über die Europäische Handelsallianz AECDR bestens in Brüssel vernetzt und informiert.

Thema Datenaustausch

Eine dieser Verschärfungen sei beim Thema Datenaustausch zu verzeichnen, so Woltermann. "Diejenigen Hersteller/Importeure, die auch direkt vertreiben, können künftig nicht (mehr) sämtliche Kundeninformationen von ihren Händlern verlangen." Welche Informationen ausgetauscht werden dürfen und welche nicht, erläutert ...

Sie wollen mehr Wissen?
group
Bis zu 20 Zugänge für Sie und Ihre Mitarbeiter
contenttypes
Nutzung aller Lernvideos, Arbeitshilfen, Best Practice Beispiele und Checklisten.
zugriff
Zugriff auf die digitalen AUTOHAUS-Inhalte
share
Alle Inhalte zum Teilen und Zuweisen an Ihre Mitarbeiter
*Anzahl der Zugänge ist abhängig von Ihrem bestellten Paket

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
089 / 20 30 43 - 1500 vertriebsservice@springer.com

ARTIKEL TEILEN MIT


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER



WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.