-- Anzeige --

SUV-Trend: Stufenheck verliert am stärksten

Klassische Limousinen haben es seit dem Siegeszug des SUV schwer.
© Foto: Skoda

Das SUV hat den Pkw-Markt in den vergangenen zwei Jahrzehnten kräftig durcheinandergewirbelt. Vor allem drei Segmente hatten zu leiden.  


Datum:
01.11.2021
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
2 min
1 Kommentare

-- Anzeige --

Die Stufenhecklimousine ist der größte Verlierer des SUV-Trends. Zwischen 2000 und 2020 ist der Marktanteil der Viertürer in Europa von 14 auf 4,4 Prozent gesunken, wie aus Daten des Beratungsunternehmens Jato hervorgeht. Der Anteil der SUV an den Neuzulassungen hat im gleichen Zeitraum von 3,7 auf 40 Prozent zugelegt.  

Während sich der Marktanteil der Stufenhecklimousine gedrittelt hat, haben auch andere Segmente verloren. Die Van-Quote hat sich von 9,6 Prozent auf 4,4 Prozent mehr als halbiert, der Anteil der Steilhecklimousine reduzierte sich von 46 Prozent auf 30 Prozent. Relativ stabil geblieben ist der Kombi-Anteil, der von 13 auf 10 Prozent gesunken ist. Auch auf Kleinstwagen (7,2 auf 6,3 Prozent) hatte die SUV-Schwemme eher wenig Einfluss.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Sven Fiedler

20.11.2021 - 23:50 Uhr

Schon aus optischen Gründen kommt für mich nur ein Stufenheck in Frage. Leider gibt es auf deutschen Straßen kaum noch Abwechslung. Egal ob Kombi, Kleinwagen, Kompaktwagen, Geländewagen/SUV oder Van: Alle haben sie die gleiche langweilige Grundform mit mehr oder weniger steilem Heck und großer Heckklappe. Ich habe u.a. einen Mercedes W 212, dessen Design damals nicht gerade unumstritten war. Wenn ich aber die heutigen SUV und Crossover betrachte, muss ich feststellen, dass mir die alte E-Klasse immer besser gefällt. Sollte die Entwicklung so weitergehen, ist zu befürchten, dass es irgendwann nur noch in der Luxusklasse klassische Stufenhecklimousinen geben wird - zumindest in Europa.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.