-- Anzeige --

Mobilität: Porsche investiert in Start-ups

Porsche investiert in maßgeschneiderte Start-ups.
© Foto: picture alliance/Felix Kästle/dpa

Rund zwei Millionen Euro will der Sportwagenhersteller in die Gründung von Start-ups investieren. Zunächst ist eine Minderheitsbeteiligung geplant, mit der Option, die Unternehmen nach drei Jahren vollständig zu kaufen.


Datum:
08.06.2022
Autor:
dpa
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Sportwagenbauer Porsche will einen zweistelligen Millionenbetrag investieren, um die Gründung von Start-ups zu fördern. Wie das Unternehmen am Dienstagabend in Stuttgart mitteilte, vereinbarte Porsche eine Kooperation mit dem US-Unternehmen "UP.Labs". Ziel der Zusammenarbeit sei es, von 2023 bis 2025 sechs Unternehmen mit neuen Geschäftsmodellen in verschiedenen Bereichen der Mobilität zu gründen. Porsche werde zunächst eine Minderheitsbeteiligung an den Start-ups halten und könne diese nach drei Jahren vollständig kaufen.

"Wir wollen unser bestehendes, breit aufgestelltes Start-up-Ökosystem mit einem externen Wachstumsmotor stärken", sagte Finanzvorstand Lutz Meschke. Die Ausrichtung der Start-ups werde sich um die Kernaktivitäten von Porsche drehen, hieß es in einer Mitteilung. Als Beispiele wurden die vorausschauende Wartung, Transparenz in der Lieferkette oder der digitale Handel genannt.

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.