Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 13.03.2018

Alpine A110

Fahrspaß oder Komfort

Alpine A110
Fahrspaß oder Komfort
Die neue Alpine gibt es in zwei Varianten.
© Foto: Alpine

Kompromissloser Leichtbau-Racer oder komfortabler Mini-GT: Käufer des Alpine A110 können sich nun entscheiden.

Die Alpine A110 wird günstiger. Kurz nach dem Marktstart des Mittelmotorsportwagens legt die Renault-Marke nun eine reduzierte, auf Fahrspaß optimierte Variante mit niedrigerem Einstiegspreis auf. Die "Pure"-Ausführung kostet 54.700 Euro und ist damit 3.300 Euro günstiger als die bisher alternativlos angebotene "Première Edition" mit umfassenderer Komfort-Ausstattung.

Letztere wird künftig durch die Linie "Légende" ersetzt, die im Gegensatz zum "Pure"-Modell unter anderem mit Klimaautomatik, Audio-Anlage und Einparkhilfe ausgestattet ist. Der Preis startet bei 58.500 Euro. Für den Antrieb sorgt in beiden Fällen ein 1,8-Liter-Turbobenziner mit 185 kW / 252 PS, der seine Kraft über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe an die Hinterräder leitet. (sp-x)

Bildergalerie
Alpine A110
Artikel jetzt ...

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Renault
Mehr zu Renault
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten