-- Anzeige --

In eigener Sache: Das neue AUTOHAUS.de

© Foto: AUTOHAUS

AUTOHAUS hat seinen Internetauftritt komplett modernisiert. Ein klareres Schriftbild, größere Bilder, eine aktive Nutzerführung und viele Zusatzangebote erhöhen ab sofort das Lesevergnügen.


Datum:
05.09.2014
1 Kommentare

-- Anzeige --

Sechs Jahre sind eine kleine Ewigkeit im Internet. Seit der letzten Überarbeitung von AUTOHAUS.de im Jahr 2008 hat sich viel Revolutionäres im Netz getan – nicht zuletzt durch Web 2.0, Social Media, Cloud-Dienste und mobile Anwendungen. Grund genug für uns, jetzt wieder ausgiebig Hand anzulegen: Wir haben AUTOHAUS.de gründlich überarbeitet, erweitert und verjüngt. Das Ziel: mehr Klarheit, mehr Mehrwert, mehr Nutzerfreundlichkeit.

Trotz zunehmender Konkurrenz ist die Internetseite der Fachzeitschrift AUTOHAUS nach wie vor einer der beliebtesten Knotenpunkte im Netz für Kfz-Profis aus Industrie, Handel und Werkstatt. Rund 1,7 Millionen Seitenzugriffe (inkl. AUTOHAUS News-App) und 600.000 Besuche zählen wir monatlich. Mehr als 27.000 Abonnenten erhalten von Montag bis Freitag den kostenlosen Newsletter. Wir wünschen uns natürlich, dass das so bleibt.

Auch nach der Auffrischung setzen wir auf ein zweispaltiges Seitenlayout. Dieses Design hat sich wegen seiner Übersichtlichkeit bewährt. Die – nun dynamische – Hauptnavigation ist weiterhin zentral platziert am oberen Ende der Webseite. Die ehemals acht Top-Rubriken wurden neu geordnet und inhaltlich aufgewertet. So wandert etwa der beliebte "HB ohne Filter"-Blog von Prof. Hannes Brachat in die neue Rubrik "Meinungen", die mit Redaktions- und Gastkommentaren angereichert wird.

Von Autofans für Autofans

Ein weiteres Beispiel ist der ehemalige "Automobile"-Bereich, der von der "Marken- und Modelle"-Rubrik abgelöst wird. Dort finden die User nicht nur News, Bilder und Videos zu den wichtigsten Autoherstellern und -Importeuren sowie Fahrzeugen. Passgenau dazu gibt es jetzt auch Fahrberichte, Neuzulassungszahlen und Rückrufinformationen. Ein interaktiver Modellplaner präsentiert die kommenden Auto-Neuheiten.

Den Kern der AUTOHAUS-Internetpräsenz bilden weiterhin aktuelle Branchennews, Meinungsbeiträge sowie Hintergrundberichte. Sie waren in den vergangenen Jahren der Motor der Seite – und sie bleiben es auch. Die Nachrichten gibt es weiterhin kostenlos und ohne umständliche Registrierung: Einfach klicken, lesen und von den Informationen profitieren. Prominenter denn je zeigt sich die Top-News mit großem Aufmacher-Bild und weiterführenden Links. Rechts daneben befindet sich der sogenannte "Schnelleinstieg", der unter anderem auf neue Inhalte wie die Neuzulassungsdatenbank und das digitale Heftarchiv verweist.

Aktive Nutzerführung

Apropos neu: Ab dem "Modelljahrgang" 2015 bietet AUTOHAUS im Internet ein klareres Schriftbild, größere Bilder und mehr Weißraum. Diese visuellen Elemente erhöhen die Nutzerfreundlichkeit und das Lesevergnügen auf AUTOHAUS.de – egal ob am Desktop-Rechner, Tablet oder Smartphone. Denn: Alle Inhalte werden ab sofort automatisch für verschiedene Bildschirmformate optimiert. Die Nutzer sehen www.autohaus.de immer auf die bestmögliche Weise.

Damit die Leser nichts verpassen, sind die Inhalte noch stärker miteinander verknüpft. Das gilt für Online- und Printtexte gleichermaßen. Neue Themenboxen in den Artikeln verweisen auf weiterführende Informationen. So findet der User schnell relevante Fachbeiträge, Meinungen, Bilder, Videos und Marktzahlen. Zu wichtigen Themenkomplexen, die den Nerv der Autobranche treffen, stellt die Redaktion Aktuelles und Wissenswertes in Dossiers zusammen. Diese Themenspecials ermöglichen den Nutzern einen schnellen Überblick über entscheidende Entwicklungen. Erstmals macht AUTOHAUS auch seine Print-Artikel im Netz sichtbar. Abonnenten recherchieren im neuen Heftarchiv in allen Ausgaben bis Jahrgang 2007. 

Die Highlights auf einen Blick

Vorteile für Abonnenten

AUTOHAUS bietet seinen Abonnenten künftig im Internet regelmäßig exklusive Zusatzinhalte. Zum Start gibt es

  • die detaillierte Experten-Auswertung der monatlichen KBA-Zahlen. Hier lassen sich die Zulassungen auf Teilmärkte, Bundesländer, Kraftstoffe, Hubräume und Farben herunterbrechen;
  • die aktuelle AUTOHAUS-Übersicht über die Vertriebsnetze in Deutschland
  • die aktuelle AUTOHAUS-Übersicht zu den 20 größten Händlern jeder Marke.
  • das Heftarchiv mit allen Ausgaben bis Jahrgang 2007

Die Magazin-Leser profiteren ab sofort ebenfalls von einer frischen Gestaltung. Ein behutsames Facelift betont die Stärken des bestehenden Layouts mit leicht lesbaren Schriften, klarer Rubrikenstruktur, luftiger Seitengestaltung und fokussierenden Kästen. Damit wird im Heft und im Internet ein durchgängiges "Corporate Design" unter der Dachmarke AUTOHAUS geschaffen.

Ihr Feedback, bitte!

Wie gefällt Ihnen das neue AUTOHAUS.de? Schreiben Sie uns! Unsere E-Mailadresse lautet: redaktion.autohaus@springer.com Wir freuen uns über Lob und Kritik, Anregungen und Verbesserungsvorschläge!

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Prof. Paul Aner

30.01.2015 - 12:35 Uhr

Ganz schlecht das neue Autohaus online. <p> <i>Hinweis der Redaktion: Vielen Dank für Ihr Feedback. Schade, dass Ihnen unser neues Design nicht gefällt. Unsere Website inklusive Newsletter war etwas in die Jahre gekommen, daher haben wir AUTOHAUS.de gründlich überarbeitet, erweitert und verjüngt. Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unseres Angebots und freuen uns daher über Anregungen. Schreiben Sie uns doch, was genau Ihnen nicht gefällt: <a href="mailto:redaktion.autohaus@springer.com">redaktion.autohaus@springer.com</a></i>


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.