Nachrichten
Nachrichten
15.05.2019

AUTOHAUS E-Marketing Day 2019

"Social Media ist mehr als 'Kommunikationskonfetti'"

AUTOHAUS E-Marketing Day 2019
"Social Media ist mehr als 'Kommunikationskonfetti'"
Michael Ruppert, Managing Director von Snook Frankfurt
© Foto: Snook

Der 6. AUTOHAUS E-Marketing Day am 27. und 28. Mai in Wiesbaden erklärt, wie Händler digitales Marketing erfolgreich umsetzen. Ein Impulsstatement von Referent Michael Ruppert.

"Social Media ist weit mehr als 'Kommunikationskonfetti' und kann wesentlich mehr für Ihr Autohaus-Marketing leisten, als manch einer sich vorstellen mag. Warum Facebook & Co. aus dem Marketingmix nicht mehr wegzudenken sind, erleben Sie in meinem Vortrag, gespickt mit praxisnahen Beispielen." – Michael Ruppert (Managing Partner Snook Group)

Die Art und Weise, wie Kunden Kontakt zum Autohaus aufnehmen, hat sich im Zuge der Digitalisierung des Autohandels verändert. Bevor ein Kunde sich zum Besuch in Ihrem Autohaus entschließt, hat er über Ihre Webseite, Ihren Blog, Ihre Facebook-Seite oder über Instagram umfassend Informationen gesammelt. Damit Sie ihn ins Haus bekommen, muss die Konversion der Internet-Leads funktionieren! Das Instrument der Wahl ist eine wohldurchdachte und zielgerichtete Marketingstrategie, die dem sich verändernden Kontaktverhalten Rechnung trägt. Vor allem muss der Mix des Online-Marketings stimmen. Ziel ist es, durch gezielte Werbemaßnahmen im Internet Neukunden zu gewinnen, Stammkunden zu binden und damit die Umsätze zu erhöhen. Je besser der Marketing-Mix, desto mehr Leads werden Sie gewinnen!

Spannende Impulse für die Handelspraxis liefern erfahrene Branchenexperten beim 6. AUTOHAUS E-Marketing Day 2019 am 27. und 28. Mai 2019 im Dorint Pallas Hotel, Wiesbaden. Eine Online-Anmeldung finden Interessenten unter www.autohaus.de/e-marketing2019. Weitere Auskünfte erteilt Danuta Stefaniak: Telefon: +49 89 203043-1288, danuta.stefaniak@springernature.com

Mit freundlicher Unterstützung von: TÜV SÜD, CarGurus, MeinAuto.de, Santander, Snook