-- Anzeige --

Personalie: Seat bekommt neuen Geschäftsführer

Neuer Deutschland-Chef von Seat: Bernhard Bauer
© Foto: Seat Deutschland

Der frühere Volvo-Manager Bernhard Bauer rückt zum 1. Oktober an die Spitze der Seat Deutschland GmbH. Vorgänger Manfred Kantner zieht es nach Fernost.


Datum:
24.09.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Führungswechsel bei Seat Deutschland: Bernhard Bauer (49) löst am 1. Oktober 2014 Manfred Kantner an der Spitze der Importeurs mit Sitz in Weiterstadt ab. Laut einer Mitteilung des Mutterkonzerns Volkswagen übernimmt Kantner die Vertriebsleitung der Marke VW Pkw in der Region Indien/Fernost.

Bauer arbeitete vor seinem Wechsel zu Seat seit 2003 in verschiedenen Führungspositionen für die schwedische Marke Volvo, zuletzt rund vier Jahre als Geschäftsführer bei Volvo Car Germany in Köln. Davor war in Handelsbetrieben bzw. Importeursgesellschaften von BMW, Rover und Saab tätig.

Bauer tritt in große Fußstapfen. Kantner leitete Seat Deutschland zwar erst seit 1. Dezember 2011. In der knapp dreijährigen Amtszeit verantwortete der 48-Jährige aber mit großem Erfolg die Einführung zahlreicher neuer Modelle sowie den qualitativen und quantitativen Ausbau des Händlernetzes. Der Marktanteil der spanischen Automarke stieg in diesem Zeitraum von 1,8 Prozent auf über drei Prozent im ersten Halbjahr 2014.

In seiner neuen Funktion folgt Kantner auf Wolf-Stefan Specht (45), der seit 1. September Vertriebschef von Volkswagen Pkw in Europa ist (wir berichteten). (rp)

kantner-seat-toledo

Manfred Kantner wechselt zu Volkswagen Pkw.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.