250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Hyundai i20 Active: Mehr Assistenz für den Mini-Crossover

Hyundai i20 Active
Mehr Assistenz für den Mini-Crossover
Hyundai i20 Active
Der Hyundai i20 Active ist frisch überarbeitet.
© Foto: Hyundai

Der "Active" ist die Lifestyle-Variante des Hyundai i20. Nun gibt es neue elektronische Helfer und überarbeitete Motoren.

Neben dem normalen i20 hat Hyundai auch die Crossover-Variante i20 Active überarbeitet. Der Kleinwagen kann nun mit weiteren Assistenzsystemen wie einem Notbremsassistenten für die Stadt, Spurhaltehelfer und Fernlichtautomatik aufgerüstet werden. Zudem gibt es ein modernisiertes Infotainment-System mit Apple-Car-Play- und Android-Auto-Fähigkeit.

Die Motoren wurden auf die neue Abgasnorm umgerüstet, der Diesel genau wie beim Standardmodell aus dem Programm gestrichen. Zur Wahl stehen ein 1,4-Liter-Vierzylinder sowie zwei 1,0-Liter-Dreizylinder-Turbos mit Leistungswerten zwischen 74 kW / 100 PS und 88 kW / 120 PS. Neu im Programm ist ein Doppelkupplungsgetriebe für die beiden stärkeren Triebwerke. Die Preise starten bei 14.900 Euro. (SP-X)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Hyundai
Mehr zu Hyundai
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten